Asunción: Das nationale Gesundheitsministerium hat gestern die diesjährige Impfkampagne gestartet. Der Start der Impfkampagne fand im Sitz der südamerikanischen Fussballvereinigung Conmebol statt. In diesem Jahr sollen in Paraguay etwa 738 tausend Kinder im Alter von 1 bis 5 Jahren geimpft werden. Das erklärte der Gesundheitsminister gegenüber der Presse. Die Impfungen sollen an folgenden Stellen verabreicht werden: In den verschiedenen Gesundheitszentren sowie den mobilen Posten des Ministeriums,  in öffentlichen und privaten Zentren, im nationalen Fürsorgeinstitut, in Kirchen, Sporthallen, Supermärkten und an anderen Orten mit großem Personenandrang. Laut der Direktorin des erweiterten Immunisierungsprogrammes PAI, Doctora Sonia Arza gegenüber Radio Nacional wird darauf gehofft, in diesem Jahr die Zertifizierung als masern- und rötelnfreies Land zu erhalten. Das sei das ausgemachte Ziel für 2014. Ob dieses Ziel erreicht werde, werde jedoch erst im Juni dieses Jahres bestätigt, fügte sie hinzu. (abc)


 
Asunción: Gegenwärtig wird im Land die Impfung gegen die Influenza Grippe Viren vorangetrieben. Wie aus einem Tageszeitungsbericht verlautete, seien zu Wochenbeginn 6 hunderttausend Dosen auf dem Internationalen Flughafen angekommen. Der Impfstoff wurde aus Miami, USA, geschickt und soll laut Aussagen des Gesundheitsministeriums sofort eingesetzt werden. Das Recht auf eine Impfung haben zuerst Kinder und erwachsene Risikopatienten. Insgesamt werden nach Aussagen des Gesundheitsministeriums 1 Million 200 tausend Dosen Impfstoff erwartet. (abc)
 
Asunción/Brasilien: Paraguay nimmt an einer Ausstellung in Sao Paulo, Brasilien teil. Dort präsentiert sich das Land unter dem Slogan: „Das Beste von Paraguay“. Es sollen sowohl Angebote aus dem privaten als auch aus dem öffentlichen Bereich ausgestellt werden. Die Ausstellung beginnt an diesem 22. April und endet am Freitag, dem 25. April. Am paraguayischen Stand werden laut Angaben der Aussteller typische nationale Speisen angeboten, die Ausdruck der traditionellen paraguayischen Gastronomie sein sollen. (ipp)
 
Asunción:  Haushaltsgas ist seit gestern um 2 tausend Guaranies pro Behälter angestiegen. Auch das Fahrzeuggas ist davon betroffen. Der Anstieg geht demzufolge auf die Kursnotierung in Bolivien und Argentinien zurück. Das sind die beiden Länder, aus denen Paraguay zu je 50 Prozent sein Haushalts- und Fahrzeuggas bezieht. Laut Angaben der Tageszeitung handle es sich um die  erste Gaspreis-Anhebung dieses Jahres. Angeblich analysieren die Einkäufer, ihren Vorrat in den kommenden Monaten mit mehr bolivianischem Gas zu erheben. Es werde nämlich angenommen,  dass sich in Bolivien die Preiskonjunktur stabil halten werde, hieß es in der Zeitung weiter. Dahingegen sei die Tendenz in dem argentinischen Land nicht abschätzbar. Hinzu komme jedoch die bereits allbekannte Tendenz der Argentinier, zum Winter keine regelmäßigen Gasflaschenlieferungen  an Paraguay zu tätigen,  jedoch die Preise in dieser Saison zu erhöhen. – In Paraguay nutzt immer noch eine große Anzahl von Haushalten das Haushaltsgas zum Kochen ihrer Speisen.

Musica de Navidad

Reporte de lluvias

Ultimo día: 10-06-2021

Neuland

Tiege6mm
Randau5mm
Grossweide5mm
Rosental5mm
Alt - Chortiza7mm
Neu-Halbstadt3mm
Sandhorst10mm
Schöntal4mm
Einlage8mm
Altenau6mm
Waldrode8mm
Gronau-Ost10mm
Gronau-West9mm
Heimstätte5mm
Neu-Chortiz9mm
Lichtenau6mm
Neu-Westland3mm
Neuhorst5mm
Friedensheim8mm

Fernheim

Friedensfeld5mm

Südmenno

Hamburg15mm
Grünwald6mm
Blumenort8mm
Lolita7mm
Heimstaedt5mm
Lichtenau9mm
Rudnerweide25mm
Schönsee16mm
Schönau9mm
Reichenbach4mm
Blumental10mm
Rio Verde9mm
Kleinhof5mm
Campo Nueve7mm
Hochstadt6mm
Neuheim10mm
Winkler18mm

Nordmenno

Schwarzwald12mm
Loma Plata3mm

Andere Chaco Ortschaften

Agro Ganadera Garnica, (Avalos Sanchez)5mm
Est. El Coronillo6mm
Cabaña Pozoblanco13mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014