Die Steuerbehörde wird mobil. Darüber informiert die Steuerbehörde Set auf ihrer Internetseite. Um kostenlose Steuerdienstleistungen anbieten zu können, besucht die mobile Plattform in dieser Woche das Departament Boquerón. Hauptsächlich geht es darum, Informationen weiterzugeben und bei der Aktualisierung von Daten behilflich zu sein. Mittwoch, den 22. September, befindet sich der Steuer-Bus ab 7 Uhr 30 bis 17 Uhr in Neuland. Am Donnerstag, den 23. kommt der Bus der Steuerbehörde dann nach Filadelfia, ebenfalls von 7 Uhr 30 bis 17 Uhr. (www.hacienda.gov.py)

 

Die Preise im Restaurant könnten steigen. Schuld daran ist zum einen der hohe Gaspreis, wie die Zeitung La Nación schreibt. Es sei nicht leicht, ein Gleichgewicht in dieser Situation zu finden, so Néstor Filártiga. Er ist der Direktor der Gesellschaft Paraguayischer Restaurants Arpy. Obwohl in letzter Zeit eine Umstellung auf elektrische Geräte stattgefunden habe, sei Gas immer noch ein viel genutzter Brennstoff, und das werde sich auf die Preise in den Restaurants auswirken, sagte Filártiga. Der Vertreter fügte hinzu, dass nicht nur das Gas einen Einfluss auf den Endpreis des Angebots der Restaurants hat. Auch die Preise von Rind- und Fischfleisch seien hoch, sagte er.  Der Surubí sei aufgrund des niedrigen Flusspegels sehr selten geworden, so Filártiga. (La Nación)

Die Ärzte wollen wieder streiken. Darüber schreibt die Zeitung La Nación. Es geht auch dieses Mal um eine Protestaktion für eine Lohnangleichung und eine geringere Arbeitsbelastung. Die Vorsitzende der Nationalen Ärztegewerkschaft Rossana González, Sinamed, kündigte für nächste Woche Dienstag, den 28. September, einen neuen Streik an. Die Entscheidung wurde nach der Weigerung des Finanzministeriums getroffen. Die Antwort sei die gleiche wie immer: Es gäbe kein Budget, sagte González. Man müsse sich an einen Arbeitstisch setzen, um eine Lösung zu finden, meinte die Gewerkschaftsvorsitzende. Sie sagte, dass sich die Ärzte mehrmals mit den Behörden an den Arbeitstisch gesetzt haben, aber die Verhandlungen waren bisher immer am Mangel an finanziellen Mitteln gescheitert. González wies darauf hin, dass etwa 30 Millionen US-Dollar pro Jahr benötigt werden, um das Problem der Ärzte zu lösen, und bedauerte, dass die Regierung nicht nach Alternativen für die Mediziner sucht. (La Nación)

Expo 2021: Der Schafsektor verzeichnet ein anhaltendes Wachstum seiner Produktion. Der Schafsektor verzeichnet seit mehreren Jahren ein stetiges Wachstum, und dieses Jahr wird keine Ausnahme sein. Das hat der Leiter des paraguayischen Schafzüchterverbandes Apco, Nicolás Peña laut La Nación gesagt. Er war bei der Bewertung verschiedener Schafrassen am fünften Tag der 75. Expo Ganadera 2021 dabei. Diese Ausstellung findet in den Räumlichkeiten des Landwirtschaftsverbandes Paraguays, ARP, statt und wird normalerweise auch von einer Industrie- und Handelsmesse begleitet. Der Sektor erlebe dank der Produktion und der Nachfrage nach Schaffleisch zurzeit einen Boom, so Peña. Er wies darauf hin, dass man beabsichtige, den Sektor auf nationalem Gebiet weiter auszubauen. Im Vergleich zum Vorjahr sei ein Anstieg der Produktion von mindestens 30 Prozent verzeichnet worden, so Peña abschließend. (La Nación)

Vize-Verkehrsminister kündigt kostenloses Umsteigen zwischen Bussen desselben Unternehmens an. Darüber schreibt Última Hora. Der Vize-Verkehrsminister, Víctor Sánchez Chamorro, hat auf Twitter ein Video veröffentlicht, in dem er die Funktionsweise der Integrationshaltestellen und den Umsteigeservice erklärt, der ab kommendem Montag zuerst in einer Testphase eingeführt werden soll. Die Bürger können an jedem beliebigen Punkt der Strecke in einen Bus einsteigen und an der ordnungsgemäß gekennzeichneten Umsteigehaltestelle aussteigen und einen anderen Bus desselben Unternehmens auf einer beliebigen Strecke nehmen, sofern es sich nicht um eine Rückfahrt handelt. In diesem Sinne soll der Nutzer sein Ziel erreichen können, ohne zwei Fahrpreise bezahlen zu müssen. Dem Video zufolge können die Fahrgäste bis zu einmal pro Fahrt umsteigen. In dem Video wird aber auf weitere Einzelheiten nicht eingegangen. (Última Hora)

Alkoholtests an Polizeibarrieren sind nicht verfassungswidrig. Das hat die Verkehrsbehörde laut ABC Color versichert. Dieses Argument wurde zur Begründung der Ablehnung des Gesetzentwurfs, der die Durchführung von Alkoholtests im offenen Verkehr verhindern soll, geäußert. Mit den stichprobenartigen Kontrollen werde kein Verfassungsrecht verletzt, hieß es. Die Aussetzung der Präventivkontrollen werde die Zahl der Todesfälle unter den Fahrern erhöhen, sagte die Verkehrsbehörde außerdem. (ABC Color)

Musica de Navidad

Reporte de lluvias

Ultimo día: 15-10-2021

Neuland

Einlage40mm
Altenau34mm
Waldrode32mm
Gronau-Ost32mm
Gronau-West40mm
Heimstätte49mm
Neuendorf41mm
Sandhorst41mm
Gnadental40mm
Neu-Westland30mm
Neuhorst40mm
Friedensheim45mm
Tiege22mm
Randau32mm
Grossweide30mm
Rosental46mm
Neu-Halbstadt40-45mm
Alt - Chortiza36mm
Lichtenau44mm
Schönhorst25mm
Schöntal35mm

Fernheim

Blumenort42mm
Wüstenfelde 18mm
Friedensfeld35mm
Molino36mm
Blumental53mm
Corrales30mm
Waldesruh 23mm
Schönbrunn 19mm
Schönau 25mm
Filadelfia22mm
Gnadenheim 20mm
Quince de Agosto22mm
Orloff 47mm
Hohenau50mm
Landskrone42mm
Ribera42mm
Rosenort15mm

Südmenno

Rudnerweide40mm
Lolita22-26mm
Hamburg40mm
Kleinhof27mm
Schönweide45mm
Altona31mm
Grünwald27mm
Campo Nueve22mm
Lichtenau25mm
Gnadental22mm
Hochstadt35mm
Winkler35mm
Rio Verde26mm
Schönsee42mm
Grünau28mm
Schönau60mm
Reinhof47mm
Blumenfeld40mm
Heimstaedt42mm
San José25-30mm
Neuheim25mm
Campo Seco50mm
Rudnerweide30mm
Blumenort28mm

Nordmenno

Loma Plata33-36mm
Neuhof N°232mm
Neuanlage34mm
Eigenheim40mm
Loma Verde32mm
Rosenfeld54mm
Schöntal25mm
Hochfeld31mm
Laguna León35mm
Osterwick42mm
Sucursal Las Palmas20mm
Bergfeld33mm
Bergtal38mm
Kronstal35-54mm
Hohenau36mm
Silberfeld40mm
Wiesenfeld46mm
Loma Belen38mm
Buena Vista N°222mm
Grüntal36mm

Indianer Siedlungen

Casanillo80mm
Yalve Sanga48mm
Monte Palmeras52mm
Campo Alegre30mm
Nich'a Toyish40mm
Pozo Amarillo33mm
La Armonia20mm
Campo Loro8mm
Laguna Negra30mm
Nueva Promesa45mm
Roja Silva15mm
Casuarina45mm
Campo Largo26mm
La Huerta40mm
Paz del Chaco27mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Potsdam38mm
Est. Ben Unrau30mm
Est. El Coronillo34mm
Est. Paso Jordán40mm
Est. Ursula30mm
Est. Laguna Pora - Retiro 135mm
Est. Laguna Pora - Retiro 327mm
Ganadera Alt Chaco - Retiro Coca 35mm
Est. Laguna Capitan 255mm
Est. Campo í - Zentrum20-28mm
Est. Platanillo21mm
Rosaleda25mm
Est. Maria Isabel40mm
Est. Laguna Pora - Zentrum20mm
Est. Laguna Pora - Retiro 220mm
Ganadera Alt Chaco Zentrum40mm
Est. Laguna Pora - Retiro 432mm
Est. Pozo Grande15mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014