Ascim feiert Einweihung eines neuen Verwaltungsgebäudes bei La Huerta. Darüber berichtet die Vereinigung der Dienste für indianisch-mennonitische Zusammenarbeit, kurz Ascim, auf ihrer Internetseite. Die Einweihungsfeier des neuen Verwaltungsgebäudes des landwirtschaftlichen Ausbildungszentrums „La Huerta“ fand am Freitag vergangener Woche statt. Dabei gab es unter anderem einen Bericht über den Bauprozess, gebracht vom Vorsitzenden des Bildungsbereichs, Wilmer Wiebe. Dieser gab an, dass das Gebäude von der Firma Sia Alemana aus der Kolonie Neuland gebaut wurde. Die Arbeiten hatten am 23. November 2020 begonnen und konnten innerhalb von 9 Monaten und 14 Tagen abgeschlossen werden. Die Gesamtinvestitionen für das Werk beliefen sich auf etwas mehr als 800 Millionen Guaraníes, so Wiebe. Anschließend konnten die Besucher das neue Gebäude besichtigen, das einen Empfangsbereich, ein Lehrerzimmer, Büroräume, eine Bibliothek, Toiletten, ein Krankenzimmer, eine Küche und einen Lagerraum umfasst. Die Einweihungsfeier endete mit einem gemeinsamen Mittagessen, das von den Mitarbeitern der Bildungseinrichtung zubereitet wurde. (ASCIM)

 

Mario Abdo befindet sich in Quarantäne. Nachdem Staatspräsident Mario Abdo Benítez gestern aus Mexiko heimgekehrt ist, wird er gemäß dem vom Gesundheitsministerium festgelegten Protokoll für Reisende vorbeugend 3 Tage lang in Quarantäne bleiben. Darüber informiert die Zeitung ABC Color. Er war am vergangenen Freitag nach Mexiko gereist, um am Gipfeltreffen der Gemeinschaft Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten, kurz Celac, teilzunehmen. (ABC Color)

In Paraguarí macht der Bau von Südamerikas längstem Radweg beachtliche Fortschritte. Wie die Tageszeitung La Nación berichtet, ist am Samstag der erste Abschnitt des Projekts mit dem Titel „Bicisendapy - der längste Radweg Südamerikas“ eingeweiht worden. Der nun eingeweihte Abschnitt führt über 18 Kilometer von Pirayú in die Stadt Paraguarí. Die gesamte Radstrecke wird eine Länge von 342 Kilometern haben und verläuft größtenteils entlang der alten Bahnstrecke. Das Projekt zielt darauf ab, den Inlandstourismus sowie das Interesse für die Geschichte und Kultur Paraguays zu fördern. (La Nación)

Im Jahr 2020 hatten fast 290 Tausend Jugendliche Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche. Darüber schreibt die Zeitung ABC Color. Die Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen war von 10,2 Prozent im Jahr 2019 auf 12,8 Prozent im Jahr 2020 gestiegen. Das betraf rund 165 Tausend Jugendliche zwischen 15 und 29 Jahren, wie die Daten des nationalen Statistikinstitutes, Ine, zeigen. Zu den Arbeitslosen kamen noch die Nichterwerbstätigen und die Unterbeschäftigten hinzu, so dass sich die Gesamtzahl der jungen Menschen mit Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche auf fast 290 Tausend belief. Auf nationaler Ebene mit Blick auf die Gesamtbevölkerung lag die Arbeitslosigkeit im Jahr 2020 bei 7,9 Prozent. Den Daten zufolge beträgt das durchschnittliche Monatseinkommen der erwerbstätigen Bevölkerung im Alter von 15 bis 29 Jahren etwa 1 Million 776 Tausend Guaraníes. Nach Geschlecht betrachtet, verdienen Männer im Durchschnitt 1 Million 900 Tausend Guaraníes, während Frauen im Durchschnitt 1 Million 600 Guaraníes verdienen. Die Ergebnisse dieser vom Ine durchgeführten Untersuchung stammen aus der permanenten, kontinuierlichen Haushaltsbefragung 2020, die von Oktober bis Dezember, durchgeführt wurde. (ABC Color)

 

Musica de Navidad

Reporte de lluvias

Ultimo día: 15-10-2021

Neuland

Einlage40mm
Altenau34mm
Waldrode32mm
Gronau-Ost32mm
Gronau-West40mm
Heimstätte49mm
Neuendorf41mm
Sandhorst41mm
Gnadental40mm
Neu-Westland30mm
Neuhorst40mm
Friedensheim45mm
Tiege22mm
Randau32mm
Grossweide30mm
Rosental46mm
Neu-Halbstadt40-45mm
Alt - Chortiza36mm
Lichtenau44mm
Schönhorst25mm
Schöntal35mm

Fernheim

Blumenort42mm
Wüstenfelde 18mm
Friedensfeld35mm
Molino36mm
Blumental53mm
Corrales30mm
Waldesruh 23mm
Schönbrunn 19mm
Schönau 25mm
Filadelfia22mm
Gnadenheim 20mm
Quince de Agosto22mm
Orloff 47mm
Hohenau50mm
Landskrone42mm
Ribera42mm
Rosenort15mm

Südmenno

Rudnerweide40mm
Lolita22-26mm
Hamburg40mm
Kleinhof27mm
Schönweide45mm
Altona31mm
Grünwald27mm
Campo Nueve22mm
Lichtenau25mm
Gnadental22mm
Hochstadt35mm
Winkler35mm
Rio Verde26mm
Schönsee42mm
Grünau28mm
Schönau60mm
Reinhof47mm
Blumenfeld40mm
Heimstaedt42mm
San José25-30mm
Neuheim25mm
Campo Seco50mm
Rudnerweide30mm
Blumenort28mm

Nordmenno

Loma Plata33-36mm
Neuhof N°232mm
Neuanlage34mm
Eigenheim40mm
Loma Verde32mm
Rosenfeld54mm
Schöntal25mm
Hochfeld31mm
Laguna León35mm
Osterwick42mm
Sucursal Las Palmas20mm
Bergfeld33mm
Bergtal38mm
Kronstal35-54mm
Hohenau36mm
Silberfeld40mm
Wiesenfeld46mm
Loma Belen38mm
Buena Vista N°222mm
Grüntal36mm

Indianer Siedlungen

Casanillo80mm
Yalve Sanga48mm
Monte Palmeras52mm
Campo Alegre30mm
Nich'a Toyish40mm
Pozo Amarillo33mm
La Armonia20mm
Campo Loro8mm
Laguna Negra30mm
Nueva Promesa45mm
Roja Silva15mm
Casuarina45mm
Campo Largo26mm
La Huerta40mm
Paz del Chaco27mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Potsdam38mm
Est. Ben Unrau30mm
Est. El Coronillo34mm
Est. Paso Jordán40mm
Est. Ursula30mm
Est. Laguna Pora - Retiro 135mm
Est. Laguna Pora - Retiro 327mm
Ganadera Alt Chaco - Retiro Coca 35mm
Est. Laguna Capitan 255mm
Est. Campo í - Zentrum20-28mm
Est. Platanillo21mm
Rosaleda25mm
Est. Maria Isabel40mm
Est. Laguna Pora - Zentrum20mm
Est. Laguna Pora - Retiro 220mm
Ganadera Alt Chaco Zentrum40mm
Est. Laguna Pora - Retiro 432mm
Est. Pozo Grande15mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014