Neun Monate sind seit der Entführung des ehemaligen Vizepräsidenten Óscar Denis vergangen. Seine Tochter Beatriz Denis hielt am Samstag eine Pressekonferenz, in der sie sich an die Regierung wandte. Wie Ultima Hora schreibt, kritisierte sie die Regierung und die mangelnde Sicherheit im Land. Am 9. September letzten Jahres wurde der ehemalige Vizepräsident der Republik, Óscar Denis von der selbsternannten paraguayischen Volksarmee EPP entführt. Bis heute gibt es keine Informationen über seinen Aufenthaltsort. Ebenso bedauerte die Tochter, dass die Regierung der Familie nicht erlaube, die Unterstützung des Internationalen Roten Kreuzes bei der Suche nach ihrem Vater zu erhalten. Beatriz prangerte auch die Gleichgültigkeit der Behörden in der Suche den anderen Entführten wie Félix Urbieta und Edelio Morínigo an. (Ultima Hora/ABC Color)

 

„Cavernas de Vallemí“ und das INC-Werk sind Kandidaten für das Unesco-Welterbe. Das Nationale Tourismusamt Senatur prüft den Antrag zur Aufnahme der Höhlen von Vallemí und der Industrieanlage der Nationalen Zementindustrie INC in die Liste des Weltkulturerbes der Unesco. Darüber schreibt die Zeitung La Nación. Das Außenministerium organisierte am Samstag ein Treffen bei der Munizipalität San Lázaro, um die Bürger vor Ort über die Initiative zu informieren. In der Stadt Vallemí im Departement Concepción befinden sich die „Cavernas de Vallemí“, die aus Kalkstein bestehen, welcher durch die Ansammlung von Sedimenten, Knochen und Muscheln von Meerestieren aller Art entstanden ist. In Bezug auf die Industrieanlage INC wurde der Standort verifiziert und soll ein Kandidat für die Unesco-Kategorie Industrielles Erbgut sein. Es handelt sich um ein autonomes Unternehmen, das im Jahr 1970 eingeweiht wurde und seit seiner Gründung ein Protagonist des Wirtschaftssektors Paraguays ist. (La Nación)

Impf-Team mit einer 4-Stündigen Verspätung am Impfzentrum bei der Costanera. Am "Autovac" an der Costanera von Asunción entstand dadurch eine lange Warteschlange von Personen, die bereits früh für ihren Impftermin eingetroffen waren. So ABC Color. Kurz vor 11 Uhr 30 kam das Impf-team, dass laut dem vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Zeitplan, um 07 Uhr 30 bereits vor Ort hätte sein sollen. Laut den in sozialen Netzwerken publizierten Öffnungszeiten, werde am Wochenende von 07 Uhr 30 bis um 12 Uhr geimpft. Bisher wurden Personen bis zu 65 Jahren geimpft und ab heute können Personen im Alter von 60 Jahren und darüber dazukommen, heißt es. (ABC Color)

 

Musica de Navidad

Reporte de lluvias

Ultimo día: 27-06-2021

Neuland

Randau11mm
Rosental6mm
Neu-Chortiz5mm
Neu-Halbstadt5mm
Sandhorst5mm
Lichtenau8mm
Schöntal4mm
Einlage10mm
Altenau10mm
Waldrode7mm
Gronau-Ost5mm
Heimstätte10mm
Alt - Chortiza4mm
Neuendorf5mm
Gnadental8mm
Neuhorst8mm
Friedensheim7mm
Tiege16mm

Fernheim

Friedensfeld4mm
Landskrone8mm
Filadelfia5mm
Quince de Agosto6mm

Südmenno

Neuheim7mm
Campo Seco10mm
Winkler14mm
Blumenort12mm
Schönsee10mm
Grünau10mm
Blumenfeld18mm
Reinhof15mm
Villa Pora10mm
Campo Nueve7mm
Steinfeld4mm
Gnadental7mm
Hochstadt15mm
Blumental10-15mm
Reichenbach11mm
Rio Verde10mm
Schönweide8mm
Kleinhof9mm
Grünwald18mm
Altona9mm
San José6mm

Nordmenno

Schwarzwald7mm
Ebenfeld5mm
Neuanlage6mm

Indianer Siedlungen

Campo Alegre7mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Ben Unrau9mm
Est. El Coronillo6mm
Cabaña Pozoblanco15mm
Est. Laguna Capitan 210mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014