Die Siedlung La Princesa bekommt einen Stromanschluss: Darüber informiert die Munizipalität Mariscal Estigarribia auf Facebook. Durch dieses Projekt sollen etwa 68 Familien vom elektrischen Strom profitieren. Das Projekt besteht aus der Bereitstellung aller elektrischen Materialien und Arbeitskräfte, finanziert mit eigenen Mitteln der städtischen Institution, die es ermöglichen wird, dass jedes Haus mit elektrischem Strom versorgt wird. Der nationale Stromversorger Ande hat schon vorgearbeitet und bereits die notwendigen Stromleitungen installiert. (Facebook Municipalidad de Mariscal Estigarribia)

Der Staat hat im vergangenen Jahr 405 Millionen US-Dollar weniger eingenommen: Darüber schreibt die Wirtschaftszeitung Cinco Días. Das Finanzministerium gab die Ergebnisse der finanziellen Situation der Zentralverwaltung bis Ende 2020 bekannt. Daraus wurde ersichtlich, dass diese Summe durch den Rückgang der Steuereinnahmen nicht kassiert werden konnte. (5Días)

 

Kongress billigt Gesetz zur Beschleunigung des Kaufs von Covid19-Impfstoffen: Darüber schreibt die Tageszeitung ABC Color. Die Abgeordnetenkammer hat heute das Gesetz zur Erleichterung des Kaufs von Impfstoffen gegen Covid-19 gebilligt und wird es der Exekutive zur Verabschiedung vorlegen. Der Vorschlag zielt darauf ab, der Regierung freie Hand für den Erwerb der Dosen direkt von den Laboratorien zu geben. (ABC Color)

Neuer Verwaltungsdirektor des Finanzministeriums: Darüber schreibt die Tageszeitung ABC Color. Jorge Galeano Robledo hat heute früh sein Amt als neuer Verwaltungsdirektor des Finanzministeriums angetreten, wie das Ministerium mitteilte. Galeano wurde durch das Dekret Nr. 4.711 der Exekutive zum Verwaltungsdirektor des Finanzministeriums ernannt und löst damit María Irene Barreto de Gómez ab, die in den Ruhestand geht. Der neue Verwaltungsdirektor sagte, dass Transparenz und Ehrlichkeit nicht verhandelbar seien und dass das Finanzministerium anstrebt, ein Modell der öffentlichen Verwaltung zu sein. (ABC Color)

Zerstörer des Abbildes der Jungfrau von Caacupé gefasst. Die Nationalpolizei hat gestern Nachmittag einen 24-jährigen Mann festgenommen, der angeblich das Abbild der Jungfrau von Caacupé zerstört hat. Darüber berichtet Paraguay.com. Der Täter wurde in der Stadt Ñemby auf offener Straße festgenommen. Dieser hatte bereits eine Strafe für Hausarrest wegen häuslicher Gewalt und wurde dabei überrascht, wie er diesen nicht einhielt. Der junge Mann bekannte seine Tat und erklärte, er sei unter Alkoholeinfluss gewesen. Es war eine Art Rache, so der Täter. Der junge Mann entschuldigte sich bei den Bürgern und sagte, er werde seinen Fehler wiedergutmachen, heißt es. (Paraguay.com)
sel/dw/cd
Schwestern aus dem Paraná-Fluss gerettet. Wie Última Hora informiert, wurden am vergangenen Dienstag zwei Schwestern aus dem Paraná-Fluss vor dem Ertrinken gerettet. Die Schwestern hatten sich am Fluss in der Gegend von Puerto Obligado im Departament Itapúa mit einigen Freunden aufgehalten. Die Gruppe soll laut Polizeibericht unter Alkohol-Einfluss gestanden haben, als eine der Schwestern vom Strom des Flusses mitgerissen wurde. Die andere Schwester wollte ihr zur Hilfe eilen, drohte aber selbst zu ertrinken. Ein Freund der beiden konnte sie dann ans Ufer retten. In diesem Abschnitt des Paraná-Flusses ist das Baden verboten, da die Strömung gefährlich stark ist und Badende mitreißen kann. Die Schwestern wurden in das Gesundheitszentrum Obligado gebracht, wo sie unter Beobachtung blieben, so Última Hora. (Última Hora)
 

Musica de Navidad

Reporte de lluvias

Ultimo día: 17-01-2021

Neuland

Lichtenau5mm
Schöntal6mm
Friedensheim14mm
Waldrode35mm
Gronau-Ost7mm
Heimstätte3mm
Neu-Westland45mm
Gnadental16mm
Neuhorst8mm
Tiege7mm
Randau10mm
Grossweide6mm
Sandhorst4mm

Fernheim

Landskrone18mm
Boqueron25mm
Rosenort11mm
Blumental55mm
Valencia24mm
Filadelfia21mm
Gnadenheim 20mm
Friedensfeld22mm
Schönbrunn 13mm
Hohenau30mm

Südmenno

Heimstaedt13mm
San José32-77mm
Steinfeld100mm
Rudnerweide25mm
Gnadental21-30mm
Blumenfeld55mm
Reichenbach33mm
Blumenort40mm
Lolita28mm
Schönweide40mm
Kleinhof19mm
Altona15mm
Campo Nueve51mm
Lichtenau62-80mm
Hamburg50-70mm
Neuheim55-74mm
Hochstadt28mm
Campo Seco15mm
Grünwald33mm
Blumental55-75mm
Schönsee46mm
Rio Verde29-42mm
Grünau25mm
Reinhof30mm

Nordmenno

Loma Verde12mm
Lichtfeld11mm
Ebenfeld10mm
Hochfeld12mm
Bergfeld10mm
Schwarzwald23mm
Osterwick10mm

Indianer Siedlungen

La Armonia115mm
Campo Alegre12mm
Nich'a Toyish28mm
Monte Palmeras3mm
La Princesa2mm
La Huerta14mm
Paz del Chaco39mm
Roja Silva28mm

Andere Chaco Ortschaften

Laguna Capitán41mm
Est. Pozo Blanco48mm
Est. Quebracho Alto40mm
Tatú Carreta60mm
Est. Potsdam25mm
Est. Ben Unrau65mm
Agroganadera Garníca, (Ävalo Sánches)37mm
Est. Mburicá50mm
Est. El Coronillo8mm
Retiro Quebracho90mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014