Paraguay unter den Ländern mit dem niedrigsten Bruttoinlandsprodukt pro Kopf der Region: Das geht laut Cinco Días aus einem Bericht der Wirtschaftskommission für Lateinamerika Cepal hervor, ohne Venezuela zu berücksichtigen. Die Studie zeigt, dass der Anteil pro Person an der Gesamtproduktion in Paraguay nur 5.880 US-Dollar beträgt. Uruguay ist laut Cepal mit 17.180 US-Dollar das am besten positionierte Land Südamerikas, obwohl es die kleinste Bevölkerung hat. An zweiter Stelle der Liste steht Chile mit 16.253 US-Dollar, und an dritter Stelle steht ungeachtet seiner schwierigen wirtschaftlichen Lage immer noch Argentinien mit rund 11.677 US-Dollar pro Kopf der Bevölkerung. (5 Días)

 

Richter lässt Anklage gegen mutmaßliche Entführer von Oscar Denis zu: Der Richter Gustavo Amarilla gab der Anklage statt, wie ABC Color schreibt. Bei den Angeklagten handelt es sich um Esteban Marín López, Rubén Darío López Fernández, und Luciano Argüello. Ihnen soll wegen angeblichen Terrorismus und terroristischer Vereinigung, Entführung, Freiheitsberaubung, Erpressung und schwerer Erpressung der Prozess gemacht werden. Die Ermittler sind die Staatsanwälte Federico Delfino, Lorenzo Lezcano, Marcelo Pecci und Alicia Sapriza. (ABC Color)

Die Stadträte von Asunción erlauben Wagner, als Abgeordneter anstelle von Celeste Amarilla anzutreten: Darüber berichtet ABC Color. Die Abgeordnete Celeste Amarilla ist für 60 Tage ohne Bezahlung suspendiert worden. Laut dem Präsidenten des Vorstandes, Humberto Blasco von der Partei PLRA, gibt es im Vorstand kein Problem mit der Bitte Wagners, dieses Amt zu übernehmen. Pedro Alliana von der Partei ANR hatte seinerseits angekündigt, dass er Wagner nicht vereidigen lassen werde, wenn er nicht als Ratsmitglied zurücktrete. Der Stadtrat von Asunción hatte gestern ein Schreiben erlassen, um die Abgeordnetenkammer dringlichst darum zu bitten, die Suspendierung von Celeste Amarilla aufzuheben. (ABC Color)

Die Handelskammer von Ciudad del Este schätzt, dass der Handel in diesem Jahr nur 70 Prozent des Niveaus von 2019 erreichen wird: Darüber informiert die Wirtschaftszeitung Cinco Días. Juan Ramírez, der Vizepräsident der Handels- und Dienstleistungskammer von Ciudad del Este, sagte, dass sie vorsichtig seien und dass die eigentliche wirtschaftliche Bewertung nach der Eröffnung der Freundschaftsbrücke erst Ende des Monats erfolgen werde. Er deutete auch an, dass sie bis zum Feiertag am 2. November viel Bewegung erwartetn, besonders wenn man bedenkt, dass die Zirkulation auf der Brücke rund um die Uhr erlaubt ist. (5 Días)

Treibstoffverkäufe sind gefallen: Laut der Zentralbank Paraguays ist der Treibstoffverkauf im August im Vergleich zum Vorjahresmonat 13 Prozent gefallen. Darüber berichtet das Wirtschaftsportal Cinco Días. Jorge Cáceres, der kaufmännische Leiter von Copetrol, sagte jedoch, dass die Aussichten für das letzte Quartal des Jahres positiv seien, auch wenn es fast unmöglich sein werde, das Verkaufsniveau von 2019 zu erreichen. Cáceres fügte hinzu, dass dies eine direkte Folge des allgemeinen Verbrauchsrückgangs sei, jedoch bringe der Oktober mit dem Beginn der Aussaat von Sojabohnen normalerweise einen deutlichen Anstieg des Verbrauchs von Diesel mit sich. Dies würde mindestens bis Mitte Januar gehen, so dass die Zahlen für Oktober, November und Dezember vielversprechender ausfallen dürften, meinte er. (5 Días)

Das historische Zentrum von Asunción soll trotz Covid-19 revitalisiert werden. Darüber schreibt die Zeitung Cinco Días. Gestern ist das Programm unter der Bezeichnung „Patrimonio Vivo Asunción 2020" vorgestellt worden. Es ist ein Programm, das touristische Initiativen rund um das historische Zentrum von Asunción in Bewegung setzen soll. Es schlägt eine Zusammenarbeit vor, die die Tourismusbehörde, das Ministerium für Stadtplanung, Wohnung und Lebensraum, das nationale Kulturamt und die Stadtverwaltung von Asunción betrifft. Das Programm wird von der Interamerikanischen Entwicklungsbank Bid geleitet und von der spanischen Agentur für internationale Zusammenarbeit für Entwicklung AECID unterstützt. Bei einem Treffen verschiedener Referenten aus dem sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens Asuncións, wurde dieses Programm nun vorgestellt. Es wurde auch Raum gegeben, um Fragen zu beantworten. Auch die Tourismusministerin Sofia Montiel war zu diesem Treffen gekommen, heißt es. (5 Días)

Reporte de lluvias

Ultimo día: 26-10-2020

Neuland

Gronau-Ost15mm
Gronau-West10mm
Heimstätte7mm
Sandhorst3mm
Neu-Halbstadt1-3mm
Einlage2mm
Tiege13mm
Randau17mm
Grossweide16mm
Rosental5mm
Neu-Chortiz6mm
Neu-Westland4mm
Neuendorf2mm
Altenau20mm
Waldrode10mm

Fernheim

Filadelfia2mm
Hohenau4mm
Molino9mm

Südmenno

Lolita18-20mm
Kleinhof12mm
Altona9mm
Campos15mm
Gnadental7mm
Tambo Once20mm
Steinfeld12-15mm
Hochstadt12mm
Neuheim14mm
Schönau14mm
Blumental14mm
Rio Verde14-18mm
Grünau15mm
Reinhof10-12mm
Campo Nueve15mm
Rudnerweide8mm
Lichtenau13-15mm
Schönweide10mm
San José14-15mm
Hamburg4mm
Campo Seco7mm
Grünwald8mm
Blumenort15mm

Nordmenno

Schwarzwald6mm
Isla Poí10mm
Buena Vista N°48mm
Edental8mm
Loma Verde10mm

Indianer Siedlungen

La Armonia15mm
Campo Largo22mm
La Huerta18mm
Campo Alegre18mm
Paz del Chaco15mm
Nich'a Toyish6mm
Monte Palmeras12mm
Casuarina21mm

Andere Chaco Ortschaften

Ganadera Alt Chaco Zentrum10mm
Est. Pozo Blanco11mm
Est. Potsdam10mm
Est. El Coronillo10mm
Est. Luna Dorada15mm
Est. Ben Unrau13mm
Est. Laguna Capitan 211mm
Est. Cárnica25mm
Est. Platanillo5mm
Est. Robina15mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014