Mariano Roque Alonso
Am IBA hat das Schuljahr 2021 begonnen. Im folgenden Gespräch unterhalte ich mit dem Direktor Hein Dieter Giesbrecht über die Inhalte des Studiums am IBA.


Deutschland / Paraguay
"Movida" ist eine internationale Organisation, die junge Christen motivieren möchte, in ihrer Beziehung zu Jesus Christus zu wachsen. Sie werden geschult, damit sie ihre Gaben und Talente entdecken, um sich noch besser in ihrer eigenen Gemeinde vor Ort und in der weltweiten Mission einsetzen zu können. Darüber unterhielt ich mich mit Tim Klement, der aus Deutschland kommt, zurzeit in Paraguay ist und bei „Movida Paraguay“ mitarbeitet.


Escobar
Die Missionschule ALMA mit Sitz in Escobar, in Ost-Paraguay, hat am 09. März mit dem zweiten Schuljahr gestartet. 6 neue Schüler sind hinzugekommen: ein Ehepaar aus Kolumbien, eine Jugendliche aus Venezuela, eine Jugendliche aus Filadelfia, ein Jugendlicher aus Coronel Oviedo und eine Mutter mit ihren 2 Babys aus Asunción.

Die Missionsschule ALMA will Christen zurüsten, damit sie als Missionare zu den unerreichten Volksgruppen in der Welt geschickt werden können. ALMA ist Teil eines Netzwerks von Schulen für missionarische Ausbildung, die die gleiche Vision teilen. In ihrem missionarischen Ausbildungszentrum bildet ALMA mutige Missionare aus, die das Evangelium in die islamische Welt tragen möchten. Die zugerüsteten Missionare haben nicht Angst, den Preis dafür zu zahlen, wenn sie in Orten das Evangelium verkünden, wo sie in Schwierigkeiten geraten können. (C.R., K.B.)

Musica de Navidad

Reporte de lluvias

Ultimo día: 12-05-2021

Nordmenno

Rosenhof18mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014