Putin diskutiert mit Arbeitsgruppe Verfassungsreform
Bei einem Treffen mit handverlesenen russischen Bürgern erörtert Präsident Wladimir Putin in Moskau heute die größte Verfassungsänderung der Geschichte des Landes. Wie der ORF schreibt, besteht die Gruppe unter anderem aus Sportlern, Künstlern und Kosmonauten. Laut Umfragen gehen die meisten Russen davon aus, dass Putin die Verfassungsänderung vor allem deshalb angestoßen hat, um sich den Verbleib an der Macht auch über 2024 hinaus zu sichern. (ORF)

 

Johnson stellt neues Kabinett vor
Der britische Premierminister Boris Johnson will heute eine seit langem geplante Kabinettsumbildung durchführen. Das bestätigte ein Regierungssprecher am Mittwoch, so der ORF. Erwartet wird jedoch, dass die Schlüsselressorts unangetastet bleiben. Sowohl der Außenminister Dominic Raab als auch Finanzminister Sajid Javid und Innenministerin Priti Patel müssen sich Berichten zufolge keine Sorgen machen. Spekulationen gab es zur Zukunft vom Verteidigungsminister und dem Generalstaatsanwalt. Beide galten als Wackelkandidaten. Auch die Umweltministerin könnte Gerüchten zufolge ihren Job verlieren. Die Posten vom Vorsitzenden des Unterhauses, und der Entwicklungshilfeministerin gibt man geringe Chancen, im Kabinett zu bleiben. (ORF)

Brasilianischer Real fällt auf neues historisches Tief
Ein neuer Tag, ein neues historisches Minimum für den brasilianischen Real gegenüber dem US-Dollar. Laut Latinapress fiel die brasilianische Währung am Mittwoch (12.) erstmals unter 4,35 Reais pro US-Dollar, die Verluste seit dem 1. Januar betragen fast acht Prozent. Damit gehört die Landeswährung der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas zu den schlechtesten gegenüber dem US-Dollar. Der Abwärtstrend wird unter anderem darauf zurückgeführt, dass die Einzelhandelsumsätze in Brasilien im Dezember unerwartet gesunken sind, der erste Rückgang seit acht Monaten und ein weiteres Zeichen dafür, dass die wirtschaftliche Erholung möglicherweise schwächer ausfällt als von vielen erwartet. (Latinapress)

 

Reporte de lluvias

Ultimo día: 21-02-2020

Neuland

Neuendorf30mm
Gnadental29mm
Neuhorst58mm
Friedensheim36mm
Grossweide15mm
Rosental20mm
Neu-Chortiz60mm
Sandhorst80mm
Neu-Halbstadt25-35mm
Neu-Westland42mm
Lichtenau56mm
Schöntal7mm
Einlage50mm
Gronau-Ost15mm
Gronau-West19mm
Heimstätte36mm
Alt - Chortiza65mm
Schönhorst70mm

Fernheim

Filadelfia6mm
Corrales11mm
Valencia70mm
Hohenau60mm
Friedensfeld28mm
Molino14mm
Landskrone56mm
Blumental40mm

Südmenno

Lichtenau10mm
San José15-50mm
Heimstaedt12mm
Steinfeld10mm
Campo Nueve18mm

Nordmenno

Isla Poí112mm
Loma Plata7mm
Buena Vista N°1140mm
Hoffnungsau120mm
Schöntal18mm
Buena Vista N°485-122mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Potsdam34mm
Agropil30-90mm
Est. El Coronillo22mm
Est. Nelida Elva22mm
Est. Quitilipi13mm
Ganadera Alto Chaco25mm
Est. Platanillo55mm
Est. Maria Isabel50mm
Est. Robina19mm
Est. Ursula65mm
Est. Cárnica7mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014