Schiffe aus dem Dreibund-rieg sollen aus dem Wasser geholt werden. Der niedrige Wasserpegel des Paraguay-Flusses deckt die Überreste der versunkenen Kriegsschiffe der 70er Jahre auf. Wie die Zeitung ABC Color berichtet, soll es laut dem Verteidigungsministerium, in paraguayischen Gewässern mindestens acht Schiffe des Dreibund-Krieges geben. Die Nationale Kommission für die Aufwertung und Wiederherstellung des materiellen Erbes der Geschichte Paraguays, wurde im September dieses Jahres ins Leben gerufen. Sie arbeiten derzeit an der Erhebung von Daten zu Schiffen, die sich unter Wasser befinden. Nach Angaben des arbeitenden Tauchers, wurde bestätigt das es etwa acht Schiffe gibt, die während des Krieges Schiffbruch erlitten haben. Diese sollen über Wasser gebracht werden, damit die Menschen das Kulturerbe von Paraguay sehen können, heißt es. (ABC Color)

 

98 Prozent der Hotels in Asunción fürs Wochenende reserviert. Nach mehreren Monaten wirtschaftlicher Rezession sind die Hotels in der Hauptstadt fast komplett ausgebucht. Wie das Nachrichtenportal Paraguay.com schreibt, ist dies auf das Endspiel der sogenannten Copa Sudamericana zurückzuführen. Die Leiterin der Vereinigung der Hotel-Industrie aus Paraguay, Camila Cartes, erklärte, dass die Mehrheit der Kunden argentinische Touristen sind. Die Organisatoren der Copa Sudamericana gehen davon aus, dass mindestens 35.000 Personen eingereist sind. An diesem Wochenende findet das Finale zwischen Colón de Santa Fé (Argentinien) und Independiente del Valle (Ecuador) statt. (Paraguay.com)

Staatliches Gesundheitssystem wartet seit 2 Jahren auf gesetzliche Regelung zur Behandlung von M.S. Das Gesetz, das die medizinische Versorgung innerhalb des Nationalen Gesundheitssystems für die Behandlung von Multipler Sklerose festlegt, wurde im Mai 2017 erlassen. Laut ABC Color, ist die Regelung für ihre Anwendung noch nicht verfügbar. Von der Vereinigung der Patienten mit Multipler Sklerose, sprach Lourdes Morales und sagte, dass es bereits Hinweise gibt, dass das Gesetz für Ende dieses Jahres Realität wird. Weiter erklärte sie, dass alle Menschen, die an dieser Krankheit leiden und keine private Krankenversicherung haben, vom Gesundheitsministerium abhängig sind. Viele Studien die für Diagnosen erforderlich sind, können nur im Ausland durchgeführt werden. Die Idee des Gesetzes ist, die Kosten für die Patienten zu senken und einen besseren Zugang zu Behandlungen zu bekommen. Schätzungsweise sind es 600 Menschen die unter Multipler Sklerose leiden. MS ist eine Krankheit, die das Gehirn und das Rückenmark befällt. (ABC Color)

 

Reporte de lluvias

Ultimo día: 22-05-2020

Fernheim

Filadelfia2mm
Friedensfeld3mm

Südmenno

Hochstadt8-10mm
Schönau3mm
Schönweide5mm
Blumenfeld15mm
Rudnerweide8mm
Grünwald15mm

Nordmenno

Hohenau10mm
Hoffnungsau8mm
Loma Plata10mm
Laguna León12mm
Campo Bello7mm
Neuhof Nº46mm
Sucursal Las Palmas10mm
Ebenfeld5mm
Eigenheim5mm
Bergfeld6mm
Neumoelln8mm
Loma Verde20mm
Edental5mm
Neuhof N°15mm
Rosental9mm
Landskrone18mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014