ASUNCIÓN.- Feierlichkeiten zum 207. Jahrestag der Unabhängigkeit. In den frühen Morgenstunden begannen gestern die Feierlichkeiten zum 207. Jahrestag der Unabhängigkeit unseres Landes. In der Nacht vom 14. und in den Morgenstunden des 15. Mai 1811 verwirklichte Paraguay die Unabhängigkeit von Spanien. Das Nachrichtenportal ADN Paraguayo berichtet über die Feierlichkeiten von gestern wie folgt: Schon früh morgens wurde im Garten des Regierungspalastes die Paraguayfahne gehist. Um 7 Uhr 45 fand die Zeremonie Te Deum in der Katedrale Metropolitana statt. Landespräsident Horacio Cartes, Vizepräsidentin Alicia Pucheta und der neu gewählte Präsident Mario Abdo Benitez waren ebenfalls zugegen. Während dieser Feierlichkeit sagte Monseñor Edmundo Valenzuela, dass die große Herausforderung im Land sei, die Korruption und Straflosigkeit zu besiegen um wirkliche Freiheit zu erlangen. Weiter fand um 8 Uhr 30 ein Militäraufmarsch an der Uferstrasse Avenida Costanera José Asunción Flores statt. (ADN Paraguayo)

 

Asunción: Unabhängigkeit ist nicht gleich volle Freiheit. Präsident Horacio Cartes erkannte in seiner Ansprache an die Nation im Rahmen der Unabhängigkeitstage, dass “wir als Land weit davon entfernt sind, unserem Volk volle Freiheit zu bieten“. Laut abc-color räumte er ein, dass dies wegen der Armut und anderer Mängel nicht möglich sein werde. „Unabhängigkeit ist wahrscheinlich das inspirierendste und mächtigste Symbol des Freiheitsbegriffs“, sagte Präsident Horacio Cartes zunächst. Er räumte jedoch ein - dass im Rahmen des Gedenkens an die nationale Unabhängigkeit - solange Armut, Unwissenheit und Mangel an Möglichkeiten herrschen, “es keine wirkliche Freiheit geben wird“. (Wochenblatt)

Asunción: Google schmückt sich mit den 3 Farben Paraguays. Die Suchmaschine Google grüßte unser Land Paraguay zur Unabhängigkeit indem sie sich auf der Hauptseite mit der Paraguayfahne schmückte, so abc-color. "Felíz día de la Independencia", was zu Deutsch soviel wie "Herzlichen Glückwunsch zur Unabhängigkeit" bedeutet, hieß es, wenn man mit der Maus am Computer darüber fuhr. Auf diese Weise wurden Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt an unsere landesweiten Feierlichkeiten erinnert. Diese Geste hilft auch Personen die unsere Geschichte zur Unabhängigkeit nicht kennen. So kann man mit nur einem Mausklick mehr Informationen zu Paraguay erhalten. (abc-color)

Asunción: Grippeimpfungen sind eingetroffen und werden ab heute verabreicht. Am Montag sind rund 1 million 200 tausend Einheiten an Impfstoff gegen Grippe eingetroffen, dies berichtete abc-color am gestrigen Dienstag. Ab heute dürfen die Risikopersonen, das heisst Kinder unter 2 Jahren und ältere Personen ab 60 Jahren geimpft werden. Die zuständige Ärztin, Sonia Arza, Leiterin vom Programm für Imunität, sagte weiter, dass ab Mittwoch in allen 17 Departamenten des Landes der Impfstoff zur Verfügung stehen soll. Der Impfstoff der Marke Sanofi Pasteurs kommt aus Frankreich und soll gegen 3 Grippe Arten imunisieren. AH1N1, AH2N2 und Influenza tipo B, sagte die Ärztin Arza. (abc-color)

 

Reporte de lluvias

Ultimo día: 15-08-2018

Fernheim

Landskrone15mm
Friedensfeld28mm
Filadelfia9mm
Tres Palmas27mm

Südmenno

Hamburg7mm
Grünwald10mm
Blumenfeld10mm
Rudnerweide10-12mm
Schönau10mm
Winkler10mm
Waldesruh10mm
Schönweide10mm

Andere Chaco Ortschaften

Rosaleda22mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014