Asunción: Fluggesellschaft Amaszonas Paraguay erwirbt ein neues Flugzeug, um neue Flugrouten anzubieten. Wie aus der Tageszeitung La Nación verlautete, will die paraguayische Fluggesellschaft Amaszonas in den kommenden Monaten Flüge auf den Strecken Asunción/ Buenos Aires und Asunción/ Sao Paulo anbieten. Aus diesem Grund hat die Firma ein Flugzeug mit einer Kapazität für 50 Personen erworben, das in der kommenden Woche aus Spanien nach Paraguay gebracht werden soll. Zurzeit wird es von Vertretern der nationalen Luftfahrt Direktion Dinac überprüft. Für die Monate Juni und Dezember plant die Firma im Rahmen ihrer Expansionspläne den Kauf weiterer Flugzeuge. (lanac)

 

Asunción/Mexiko: Obrigkeiten der Zollbehörde besuchen Mexiko, um sich über die digitale Abfertigung zu informieren. Wie die staatliche Nachrichtenagentur IP-Paraguay informierte, befindet sich eine Delegation Obrigkeiten der nationalen Zolldirektion in Mexiko. Bei dem Besuch in Mexiko wollen die Beamten sich über die Details der digitalen Abfertigung informieren, um diese auch in Paraguay anzuwenden. Die Zolldirektion will ab Mitte dieses Jahres komplett digital arbeiten. In Mexiko soll von den Zollbeamten das mexikanische System mit dem verglichen werden, welches in Paraguay eingeführt wird. Morgen treffen sich die Zollbeamten mit Obrigkeiten der mexikanischen Zollbehörde, um sich über andere Aspekte zu informieren wie etwa die elektronischen Belege, elektronische Unterschrift und anderes mehr. (ipp)

 

Asunción/Taiwan: Taiwan bietet Stipendien für ein Fernstudium zum Master an. Das taiwanische Außenministerium hat einen Aufruf für Stipendien des Programmes Exekutiv- Master per Distanz gemacht. Das Angebot gilt für Staatsangestellte von mit Taiwan alliierten Ländern. Das Stipendium beinhaltet die Einschreibegebühr und Gebühren des Kurses, Flüge nach Taiwan und den Aufenthalt im Land. Das Programm wird hauptsächlich per Internet abgewickelt. Während der Dauer des Kurses können die Studenten maximal 4 mal nach Taiwan reisen, um an Unterrichtsstunden vor Ort und anderen Aktivitäten teilzunehmen. (lanac)

 

Asunción: Die Kunstherzen Berlin Heart müssen für eine Wartung nach Deutschland geschickt werden. Wie ein Vertreter des Gesundheitsminsiteriums sagte, müssen die Kunstherzen gewartet werden, um sie funktionstüchtig zu halten. Da es keinen Vertreter der Herstellerfirma in Amerika gibt, müssen sie in das Ursprungsland Deutschland geschickt werden. Das öffentliche Gesundheitswesen verfügt jedoch über zwei weitere Kunstherzen im Kinderkrankenhaus Acosta Ñu, die jederzeit eingesetzt werden können. Wie ein Vertreter des Ministeriums sagte, können die Apparate kurz-und mittelfristig in Patienten mit einem Herzleiden eingesetzt werden, während diese auf einen Spender für eine Herzverpflanzung warten. (ipp)

Reporte de lluvias

Ultimo día: 09-07-2017

Fernheim

Friedensruh 10mm
Filadelfia8mm
Corrales10mm

Nordmenno

Neuanlage11mm
Loma Plata3mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Laguna Pora - Zentrum4mm
Est. Laguna Pora - Retiro 26mm
Est. Laguna Pora - Retiro 110mm
Est. Laguna Pora - Retiro 310mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014