Nationale Nachrichten

Asunción: Ein Absolvent der Katholischen Universität erfindet einen Roboter, der selbständig den Boden säubert. Der Erfinder, Ingenieur Guillermo Ledesma, ist Absolvent der Fakultät für Elektronik-Ingenieurwissenschaft der Katholischen Universität von Asunción. Die Forschung des Projektes dauerte laut Angaben der Tageszeitung La Nación zwei Jahre, das Zusammenbauen des Roboters sechs Monate. Ledesma hat rund 600 Dollar in das Projekt investiert. Es ist der erste Prototyp eines Roboters für automatisierte Dienstleistungen Paraguays. Das Projekt war die Abschlussarbeit des Studenten, um seinen Titel zu erhalten. Wie er erklärte, könnten mehr Exemplare dieses Roboters gebaut werden, falls ein Unternehmen Interesse hätte, das Projekt zu unterstützen. Guca hat unter anderem eine Reihe von Sensoren, um nicht gegen Möbel oder andere Gegenstände zu stoßen oder bei Unebenheiten umzukippen oder herunterzufallen. (lanac)

Weiterlesen...

Asunción: Die Anhebung des Mindestgehaltes hat zu einem Anstieg von 8 Prozent der Lebensmittelpreise geführt. Laut Angaben der Tageszeitung Ultima Hora sind die meisten Grundnahrungsmittel wie Zucker, Milch und Fleisch nach der Gehaltserhöhung auch angestiegen. Laut einer Studie von 20 verschiedenen Grundlebensmitteln, sind diese durchschnittlich um rund 8 Prozent angestiegen. Wie ein Wirtschaftsanalytiker aussagte, sei so ein hoher Anstieg nicht begründet, da das Gehalt der Angestellten der Supermärkte nur ein Teil der Kosten sei. Die Zentralbank hatte im März auch einen Anstieg der Inflation registriert. Das liegt laut Angaben von Experten der Bank an verstärkten Kontrollen und reduziertem Schmuggel. Die Regierung hatte das monatliche Mindestgehalt ab März um 10 Prozent angehoben, womit es nun bei 1.824.055 Guaranies liegt. (uh)

Weiterlesen...

Concepción: Am vergangenen Wochenende wurde in Concepción das Projekt „Ñepohano“ durchgeführt. Wie die Tageszeitung ABC Color schrieb, bestand dieses Projekt darin, die Bevölkerung in der Stadt Loreto im Departament Concepción kostenlose medizinische Betreuung anzubieten. Mehr als 6.500 Personen nahmen diese Betreuung in Anspruch. Diese Operation unter dem Namen „Ñepohano“ wird bereits seit 4 Jahren in verschiedenen Departamenten durchgeführt. An diesem Wochenende waren 150 Militärärzte im Einsatz. Unter ihene waren verschiedene Ärzte im Einsatz wie Zahnärzte, Kinderärzte, Frauenärzte, Ophthalmologen und es wurden auch Impfungen wie Wurmkuren verabreicht. Außerdem waren 150 weitere Personen im Bereich Logistik und Weitergabe von Medikamenten beschäftigt. (abc).

Weiterlesen...

Seite 1130 von 1482

Reporte de lluvias

Ultimo día: 02-06-2018

Neuland

Neuhorst9mm
Rosental5mm
Tiege6mm
Neu-Westland6mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014