Nationale Nachrichten


Asunción: Der Gerichtsprozess gegen Oscar González Daher ist gestern dem vierten Richter übertragen worden. Wie die Zeitung ABC Color berichtet, hatte der erste Richter Óscar Delgado aus Gesundheitsgründen gekündigt. Vor zwei Tagen hatte die Richterin Rosarito Montanía sich von dem Fall zurückgezogen. Sie gab an, durch die Freundschaft ihrer Familie mit der Familie von Óscar González Daher könne sie den Fall nicht übernehmen. Als dritter Richter hatte Rubén Riquelme den Fall nicht angenommen mit dem Argument, er sei in der Sache bereits von der Staatsanwaltschaft vernommen worden und deshalb nicht unvoreingenommen. Der Fall soll jetzt von Rolando Duarte übernommen werden. Im dem Gerichtsprozess sind neben den ehemaligen Senatoren Óscar González Daher und Jorge Oviedo Matto auch Fernando Lippmann, sowie die Anwälte Carmelo Caballero und Rubén Darío Silva angeklagt. Als Beweismittel dienen vor allem zahlreiche Aufnahmen von Telefongesprächen, in denen illegale Machenschaften besprochen wurden. (ABC Color)

Weiterlesen...


Asunción: Busfahrkarten werden nicht teurer, trotz Anhebung der Treibstoffpreise. So bleibt der Preis für eine Busfahrt momentan wie bisher, bestätigte der Minister des MOPC, Arnoldo Wiens, gegenüber dem Nachrichtenportal Hoy. Das Ministerium wird eine Auswertung vorbereiten und innerhalb von 15 Tagen eine Antwort geben, so Wiens. Für eine Busfahrkarte im Nahverkehr zahlt der Nutzer zurzeit zweitausend 200 Guaraníes und dreitausend 600, wenn der Bus besonderen Komfort bietet. (hoy.com.py)

Weiterlesen...


Asunción: Ende September findet die 10. Paraguayisch brasilianische Handels- und Geschäftsmesse statt. Unter dem Namen „Gelegenheiten für die Welt” sollen vom 26. bis zum 28. September in einem Saal des Hotels „De Las Torres“ beim Einkaufszentrum Paseo La Galería Geschäftsleute aus Brasilien und Paraguay zusammentreffen. Konferenzen, kulturelle und touristische Angebote, eine Geschäftsrunde und über 70 Stände sollen unter anderem die zehnte Ausgabe der Expo Paraguay Brasil bilden. Es werden über 300 Geschäftsleute aus dem Nachbarland erwartet. Wie der Vizepräsident der organisierenden paraguayisch-brasilianischen Handelskammer, Junio Dantas, sagte, hatte die vorige Ausgabe der Messe alle Erwartungen übertroffen. Dort waren Geschäfte für rund 65 Millionen US-Dollar bei der Geschäftsrunde abgeschlossen worden. (La Nación)

Weiterlesen...

Seite 2 von 1552

Reporte de lluvias

Ultimo día: 17-09-2018

Südmenno

Blumental5mm
Rio Verde3mm
Kleinhof5mm
Steinfeld5mm
Campo Nueve2mm
Blumenort2mm
Lolita5mm
Altona2mm
San José2mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014