Nationale Nachrichten

Filadelfia: Immer mehr Dengue-Fälle in Boquerón. Laut dem Überwachungssystem wurden in diesem Jahr bereits 86 Fälle von Dengue in Boquerón bestätigt und weitere 107 vermutet. 11 Fälle nur in der letzten Woche. Laut ABC Color wurden in Mariscal Estigarribia 50 Fälle bestätigt, in Filadelfia 23 und in Loma Plata 13. Andauernde Niederschläge haben dazu beigetragen, dass die Brutplätze der Mücken sich erheblich vermehrt haben. Wie ABC informiert, ist Boquerón noch immer das Departament mit den meisten Dengue-Fällen. David Recalde, der neue Direktor der 16. Gesundheitsregion, behauptete, es sollten nun Veränderungen in seiner Verwaltung vollzogen werden, um die Situation effektiver anzugehen. (ABC)

Weiterlesen...


Ciudad del Este: Banditen stehlen 40 Millionen Dollar beim größten Bankraub in der Geschichte Paraguays. Heute früh ist auf die Firma Prosegur ein Überfall verübt worden, wobei nach Informationen von Ultima Hora, 40 Millionen Dollar gestohlen worden sind. Mindestens 50 Verbrecher waren an dem Überfall beteiligt, die zusätzlich Fahrzeuge anzündeten und Straßen blokierten. Ein Polizist ist dabei ums Leben gekommen. Um an den Tresor zu gelangen, war ein großer Teil des Gebäudes von Prosegur gesprengt worden. Staatspräsident Cartes schickte Militärs in die Grenzstadt, um bei den polizeilichen Untersuchungen behilflich zu sein. Schulen in Ciudad del Este und Presidente Franco meldeten heute einen unterrichtsfreien Tag, aufgrund der verursachten Angst druch den Raubüberfall. Von den Banditen fehlt bisher jede Spur. Allerdings wurden bereits vier gepanzerte Fahrzeuge gefunden, die beim Überfall benutzt worden waren.

Weiterlesen...

Ciudad del Este: Erfolgreiche Durchführung des Festivals der Familie. - Wie aus Angaben der Zeitung Ultima Hora verlautet, fand gestern, aus Anlass des nationalen Tages der Familie, in Ciudad del Este eine besondere Veranstaltung statt. Sportliche Aktivitäten wie Fahrradtouren, musikalische Darbietungen und Beschäftigungen für die Kinder waren eingeplant. Das Ziel der Organisatoren des Festivals war es, auf die Wichtigkeit der klassischen Familie hinzuweisen, bestehend aus Vater, Mutter und Kindern. Die Organisatoren bezeichneten das als Notwendigkeit in einer Zeit, in der die klassische Familie durch andere Familienformen verdrängt zu werden droht. Die klassische Familie sei die Basis für eine gesunde Familie, hieß es. In Paraguay wurde laut Gesetz im Jahr 2015 der vierte Sonntag im April als “Tag der Familie” erklärt. (uh)

Weiterlesen...

Seite 2 von 1179

Reporte de lluvias

Ultimo día: 20-04-2017

Neuland

Grossweide5mm
Heimstätte5mm
Alt - Chortiza6mm
Neuendorf6mm
Gnadental5mm
Einlage5mm
Tiege5mm
Randau5mm
Rosental5mm
Neu-Chortiz6mm
Sandhorst5mm
Neu-Halbstadt7mm
Lichtenau5mm
Schöntal5mm
Friedensheim5mm
Waldrode7mm

Fernheim

Filadelfia6mm
Friedensfeld36mm
Corrales40mm

Südmenno

Gnadental30mm
Steinfeld42mm
Campo Nueve46mm
Schönweide30mm
Winkler40mm
Blumental51mm
Rio Verde42mm
Kleinhof35mm
Heimstaedt34mm
Lichtenau40mm
San José45mm
Grünwald47mm
Hochstadt34mm
Blumenfeld40mm
Hamburg60mm
Blumenort45mm
Lolita33-42mm
Reinhof32mm

Nordmenno

Campo Lucero60mm
Friedensfeld45mm
Neumoelln9mm
Schönwiese39mm
Loma Plata5mm
Hoffnungsau26mm

Indianer Siedlungen

Anaconda75mm
Campo Loro30mm
Yalve Sanga6mm
La Princesa5mm
Paz del Chaco50mm
Roja Silva65mm
Ebetogue15mm
Casuarina32mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Mburicá50mm
Est. Don Victor48mm
Est. Laguna Pora - Retiro 162mm
Est. Laguna Pora - Retiro 357mm
Salazar65mm
Est. Quebracho Alto40mm
Est. Loma Clavel50mm
Est. Laguna Pora - Zentrum52mm
Est. Laguna Pora - Retiro 245mm
Est. Coraí40mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014