Nationale Nachrichten


Asunción-Mexikostadt: Paraguay hat gegenüber der mexikanischen Regierung und dem mexikanischen Volk seine Solidarität bekundet. Man spreche den Familienangehörigen der Erdbebenopfer vom Samstag, sein herzliches Beileid aus, heißt es in einem Schreiben des Außenministeriums. Der Regierung des mittelamerikanischen Landes bot die paraguayische Regierung zudem jede mögliche Hilfe an, damit die betroffenen Gebiete wieder aufgebaut werden können. Vor der Pazifikküste Mexikos hatte sich am Samstag ein Erdbeben der Stärke 8,4 ereignet. Betroffen war vor allem der Bundesstaat Chiapas. Das Beben war aber bis nach Mexikostadt zu spüren gewesen. Am gestrigen Sonntag wurde laut IP-Paraguay von der paraguayischen Botschaft in Mexiko bestätigt, dass sich unter den Opfern keine Paraguayer befinden. (mre, IP-Paraguay)

Weiterlesen...


Concepción: In Concepción findet die Expo Norte heute ihren Höhepunkt. Am Vormittag fand die Hauptfeier statt, zu der Staatspräsident Horacio Cartes und mehrere Minister seines Kabinetts erwartet wurden. Die Vereinigung von Händlern und Industrieunternehmern von Concepción Acic hatte schon im Vorfeld gegenüber ABC-Color angekündigt, man werde den Anlass nutzen, um von der Regierung mehr Engagement für den Ausbau des Straßennetzes zu fordern. Lobenswert finden die Unternehmer der Zone, dass die Regierung sich für die Getreidebauern und die Milchindustrie in dem Departament eingesetzt hat. Die Expo Norte wird von der ländlichen Vereinigung Paraguays und der Industrie- und Handelskammer von Concepción organisiert. Für dieses Jahr waren die Einfahrt und ein Teil des Ausstellungsgeländes asphaltiert worden. Auf der Tagesordnung der Expo steht heute eine Veranstaltung des obersten Gerichtes, die sich „Justicia sin Puertas“ nennt, zu Deutsch: Gerechtigkeit ohne Türen. Außerdem findet ein Fachvortrag über Brahman-Rinder statt. Daneben gibt es mehrere kulturelle Beiträge. Die Expo Norte endet morgen. (ABC Color)

Weiterlesen...

Frau Margaretha Wiebe aus Loma Plata ist am heute, den 9. September, um 1 Uhr 15 nach kurzem schweren Leiden sanft entschlafen. Sie erreichte ein Alter von 91 Jahren, weniger 1 Tag. Die Begräbnisfeier für Frau Margaretha Wiebe findet am Montag, den 11. September, um 15 Uhr in der Mennoniten Gemeinde Loma Plata statt.
Gezeichnet: Die Tochter Witwe Anna Peters mit Grosskinder, Alfred und Veronika Harder, Werner und Rosa Peters und Urgrosskinder

Seite 9 von 1290

Reporte de lluvias

Ultimo día: 15-09-2017

Nordmenno

Laguna Capit30mm
Gnadenfeld51mm
Hoffnungsau20mm
Neumoelln30mm
Eigenheim82mm
Neuanlage50mm
Campo Lucero22mm
Schönwiese63mm
Loma Plata6mm
Campo Bello75mm
Bergtal55mm
Neuhof N°125mm
Hohenau64mm
Silberfeld76mm
Laguna León36mm

Indianer Siedlungen

Campo Loro12-15mm
Pozo Amarillo60mm
La Esperanza20mm
Ebetogue25mm
Anaconda72mm
La Armonia8mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Laguna Pora - Zentrum21mm
Est. Laguna Pora - Retiro 215mm
Rancho El Tordillo20mm
Est. Laguna Pora - Retiro 145mm
Est. Laguna Pora - Retiro 311mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014