Nationale Nachrichten

Kolonie Manitoba/San Pedro: Geisel aus Horqueta nach 23 Stunden wieder freigelassen. Die Lehrerin, Maria Liduvina Ramírez Giménez, die am Dienstag in Horqueta, Concepción entführt wurde, ist gestern in der Nähe der Kolonie Manitoba im Departament San Pedro freigelassen worden. Darüber berichtet Ultima Hora heute. Demzufolge haben die Entführer ihrer Geisel 2 Millionen Guaranies gestohlen. Maria Lidovina Ramírez Giménez ist die Schwägerin von Alejandro Ramos, einem ehemaligen führenden Mitglied der selbsternannten paraguayischen Volksarmee EPP. Deshalb vermutet die Polizei, dass es sich bei der Entführung um eine Aktion unter verfeindeten Guerillagruppen handelt. Laut Angaben des Nachrichtenportals Paraguay.com brachte sie ein Schreiben ihrer Entführer mit, die offensichtlich einen Widerstandskampf gegen die EPP führen. Das Schreiben enthält die Warnung: „Wir werden euch alle verfolgen, ihr Unruhestifter! Hinaus mit euch!“ (UH)

Weiterlesen...


Itauguá: Die Wohltätigkeitsorganisation Imahelps wird in den kommenden Tagen im Nationalen Krankenhaus in Itauguá kostenlose Behandlungen durchführen. Wie die Zeitung ABC Color berichtet, soll der Einsatz eine Woche dauern und 5 tausend Patienten zugutekommen. Imahelps wurde im Jahr 2000 von der Ecuadorianerin Inés Allen gegründet mit dem Ziel, bedürftigen Personen medizinische Versorgung zu bieten. Das Team, das in Paraguay arbeiten wird, besteht aus 8 Chirurgen und zahlreichen weiteren Ärzten und anderem medizinischen Personal. (ABC Color, Imahelps)

Weiterlesen...

Horqueta: Ex EPP Familienmitglied entführt. Die Schwägerin von Alejandro Ramos, der die Geisel Félix Urbieta in seiner Gewalt haben soll, wurde vergangene Nacht von mehreren bewaffneten Männern entführt. Der Grund dafür sowie die Täter sind unbekannt. Die Entführung ereignete sich am gestrigen Abend in der Zone Macchi Cué, etwa 10 km außerhalb der Stadt Horqueta im Departement Concepción. Obwohl die Polizei noch wenig Daten hat, begann sie schon mit der Ermittlung. Zwei Unbekannte kamen in das Haus des Paars und nahmen wenig später Ludovina Ramírez, eine Lehrerin der Zone, mit. Ihr Mann, Anselmo Ávalos, zeigte die Entführung bei der Polizei an. Der Mann von Ludovinas Schwester, Alejandro Ramos gehört seit dem vergangenen Jahr nicht mehr der EPP-Gruppe an und erpresst mutmaßlich auf eigene Faust die Familie Urbieta. (Wochenblatt, ABC)

Weiterlesen...

Seite 8 von 1244

Reporte de lluvias

Ultimo día: 09-07-2017

Fernheim

Friedensruh 10mm
Filadelfia8mm
Corrales10mm

Nordmenno

Neuanlage11mm
Loma Plata3mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Laguna Pora - Zentrum4mm
Est. Laguna Pora - Retiro 26mm
Est. Laguna Pora - Retiro 110mm
Est. Laguna Pora - Retiro 310mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014