Nationale Nachrichten


Asunción: Regierung und Vereinte Nationen haben ein Kooperationsprogramm in ländlichen Gegenden gestartet. Über das Vorhaben informierte der Vertreter der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen FAO in Paraguay, Jorge Meza, gegenüber IP Paraguay. Dem Plan liegen vor allem die Lebensmittel-Sicherheit, Land-Eigentum und ein angemessener Lebensunterhalt zugrunde. Die Zusammenarbeit mit der FAO ist demnach durch die Ehefrau des Staatspräsidenten Abdo Benítez, Silvana de Abdo, bei ihrem Besuch in Rom zustande gekommen. Heute versammelten sich Autoritäten aus 15 Institutionen des Landes, um über erste Schritte des Vorhabens zu beraten. (Ip.gov.py)

Weiterlesen...


Asunción: Heute Vormittag startet eine Messe der Möglichkeiten in der Zone des Metrobus. Die Organisatoren möchten damit erreichen, dass der Handel angekurbelt wird, informierte die Zeitung La Nación. Die Messe findet auf der Ruta Dos, Mariscal Estigarribia statt. Die Organisatorin lud die Landesbewohner zur Messe ein, wo unterschiedliche Produkte zum Kauf angeboten werden. Darunter sind Angebote von Schuhen, Kleidung, Haushaltsgeräten, und Lebensmitteln. So soll bis zum 6. Januar, jeden Samstag eine sogenannte „Messe der Möglichkeiten“ durchgeführt werden. Unterstützung bekommen sie vom Arbeitsministerium und der Munizipalität von Fernando de la Mora, sowie der Vereinigung von Supermarktketten. Als vor zwei Jahren mit dem Bau der Fahrbahn für den Metrobus begonnen wurde, hatten zirka 200 Geschäfte ihre Türen schließen müssen und zahlreiche Angestellte ihren Arbeitsplatz verloren. (lanacion.com.py)

Weiterlesen...

Asunción/Brasilia: Bolsonaro will sofort nach seiner Amtseinführung auf Auslandsreise gehen. Wie Última Hora berichtet, will der designierte brasilianische Präsident Jair Bolsonaro nach dem 1. Januar 2019 unter anderem Paraguay besuchen. Staatspräsident Mario Abdo Benítez war bereits vor einiger Zeit mit Bolsonaro im Kontakt, als der Brasilianer noch Präsidentschaftskandidat war. Schon dann hatte Bolsonaro angekündigt, die Beziehungen mit Paraguay stärken zu wollen. Außer Paraguay stehen auch Argentinien und Chile auf dem Plan. Danach will Bolsonaro in die USA reisen. (Última Hora)

Weiterlesen...

Seite 7 von 1615

Reporte de lluvias

Ultimo día: 30-11-2018

Fernheim

Tres Palmas28mm
Waldesruh 14mm

Nordmenno

Hoffnungsau22mm
Gnadenfeld38mm
Neudorf70mm
Neuanlage30mm
Bergfeld37-55mm
Kronstal46mm

Andere Chaco Ortschaften

Rancho El Tordillo18mm
Ganadera Alt Chaco Zentrum10mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014