Nationale Nachrichten


Asunción: Senat bestätigt Notstandserklärung für die Departamente Boquerón und Presidente Hayes. Nachdem die Abgeordnetenkammer einen Gesetzesentwurf zur Notstandserklärung von den Departamenten Boquerón und Presidente Hayes verabschiedet haben, ist der Entwurf gestern auch vom Senat bestätigt worden. Der Gesetzesentwurf geht nun an den Präsidenten zur Verkündung des Gesetzes oder für ein Veto. Wie das Nachrichtenportal Paraguay.com. informiert, werden dadurch zusätzliche 15 Milliarden Guaraníes für das Notstandssekretariat Sen verfügbar gemacht werden. Ein Teil des Chaco´s leidet an extremer Trockenheit und als Folge auch unter Verlusten in der Vieh- und Agrarwirtschaft, heißt es. (paraguay.com, Archiv ZP30)

Weiterlesen...

Asunción: Paraguay wird Sitz der Lateinamerikanischen Föderation touristischer Städte. Wie ABC Color berichtet, soll Paraguay für drei Jahre der Hauptsitz der Lateinamerikanischen Föderation touristischer Städte sein. Die Föderation wurde letztes Jahr eingeweiht und integriert die Länder Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Perú, Uruguay und Paraguay. Das Ziel dieser Föderation ist der Austausch über Tourismusprojekte und integrierte Tourismuskreise zwischen den jeweiligen Ländern. (ABC Color)

Weiterlesen...


Concepción: Bewohner demonstrieren gegen Sojaanbau. Im Süden von Concepción haben Bewohner aus 5 Ortschaften dagegen protestiert, dass ein Bauer in Siedlungsnähe ein Sojafeld anlegt. Die Demonstranten hätten sich vor dem Haus des Sojabauern versammelt, berichtet die Zeitung Última Hora. Den Angaben zufolge wird der Sojaanbau von einem Unternehmen in der nahegelegenen Stadt Loreto unterstützt. Es geht um ein 6 Hektar großes Sojafeld in Virgen del Rosario, das mit Pflanzenschutzmitteln besprüht werden müsste, wenn die Aussaat gedeihen und ertragreich werden soll. Die Demonstranten fürchten Schäden durch die Anwendung der Gifte. Auch deshalb, weil sich neben dem Feld ein Brunnen befindet, aus dem sich der Ort mit Wasser versorgt. In den 5 betroffenen Orten wurde der Unterricht suspendiert, weil die Eltern aus Protest ihre Kinder nicht mehr in die Schulen schicken. Sie fordern ein Eingreifen der Staatsanwaltschaft. (Última Hora)

Weiterlesen...

Seite 6 von 1340

Reporte de lluvias

Ultimo día: 21-11-2017

Fernheim

Friedensfeld11mm

Südmenno

Grünwald11mm

Nordmenno

Sucursal Las Palmas3mm
Loma Plata2mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014