Nationale Nachrichten

Es   ist   wichtig,   gekauftes   Obst   und   Gemüse   zu   desinfizieren.  Das äusserte CaralinaMendoza, Ernährungsberaterin des Gesundheitsministeriums im Telefonat mit Radio ZP-30.Die Einkaufstasche sollte man nach dem Einkauf mit einem Desinfektionsmittel besprühen.Das gekaufte Obst und Gemüse sollte man 10 Minuten in einer Mischung aus 2 Liter Wasserund einem kleinen Deckel voll Ayudin ruhen lassen. Danach das Gemüse und Obst gut mitWasser abwaschen und im Kühlschrank verstauen. Fleischware sollte man sofort kühl lagern.Der Kühlschrank sollte sauber sein. Bezüglich der Ernährung in diesen Tagen betonte dieErnährungsberaterin: Es sei wichtig, zum Frühstück Früchte zu reichen, die nicht zu teuersind und je nach Jahreszeit vorhanden sind. Da man viel sitzt und wenig das Haus verlässtsollte   man   die   Balaststoffe   der   Früchte   konsumieren,   und   nicht   nur   deren   Saft.   DieErnährungsberaterin rät auch, die Kinder beim Kochen einzubeziehen. Salate sollten bei denHauptspeisen nicht fehlen, in denen mindestens drei verschiedene Gemüsearten enthaltensind. Es sei auch sehr wichtig, in dieser Zeit den Konsum von Gebratenem und Süßem zureduzieren. Auch Zwischenmahlzeiten sollten eingeplant werden, um den Heißhunger zuvermeiden, so die Ernährungsberaterin gegenüber Radio ZP-30. (Radio ZP-30)

Weiterlesen...


Polizeieinsatz in Filadelfia wegen Menschenansammlung. Gestern Nachmittag hatte sich im Zentrum von Filadelfia an der Hauptstraße eine Gruppe von etwa 330 Menschen angesammelt. Laut Angaben der Polizei handelte es sich um Bewohner der Siedlung Uj´eLhavos, - Männer und Frauen mittleren Alters-, die bei der Bank Atlas an den Geld-Automaten das Tekoporá-Geld abheben wollten. Polizisten vom Kommissariat Filadelfia und Soldaten fanden sich daraufhin an Ort und Stelle ein, um darauf zu achten, dass den Vorschriften Folge geleistet wird, die die Regierung als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus formuliert hat. (Nachricht von ZP-30 Spanisch-Hugo Peralta)

Weiterlesen...

Die bestätigte Coronavirus-Fälle steigen auf 37 und ein dritter Todesfall wird mitgeteilt. Laut dem vom Gesundheitsminister Mazzoleni geteilten Bericht, wurden am Dienstag 91 Proben verarbeitet, von denen 10 positiv waren. Er fügte hinzu, dass fünf bestätigte Fälle aus dem Ausland stammen, zwei aus Kontakten mit Reisenden und zwei von früheren Fällen, während bei einer Person keine Verbindung zu finden ist. Soweit sind es zwei Patienten die sich im Krankenhaus befinden, während der Rest isoliert in ihren Häusern ist. Der dritte Todesfall der registriert wurde, war ein 61-jähriger Mann. Minister Mazzoleni drückte der Familie des Verstorbenen über die Netzwerke sein Beileid aus und sagte: Gemeinsam arbeiten wir weiterhin an den Bemühungen, um die Gesundheit unseres Landes zu schützen. Die von der Regierung vorgeschriebenen Maßnahmen haben sich in den letzten Tagen verschärft; sogar die Grenzen wurden geschlossen und kommerzielle Flüge gestrichen. (Última Hora) 

Weiterlesen...

Seite 5 von 1979

Reporte de lluvias

Ultimo día: 19-03-2020

Südmenno

Campos32mm
Hamburg27mm
Hochstadt3mm
Blumenfeld33mm
Schönau5mm
Schönweide7mm

Nordmenno

Loma Plata5mm

Andere Chaco Ortschaften

Agropil10-35mm
Ganadera Alt Chaco - Retiro Coca 6mm
Est. Quebracho Alto7mm
Ganadera Alt Chaco Zentrum5mm
Ganadera Alt Chaco - Retiro Silencio7mm
Est. Cárnica40mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014