Nationale Nachrichten


Asunción: Mehr als 4 tausend 300 ältere Indigene erhalten eine Lebensmittelpension. Das geht aus Daten des Finanzministeriums hervor. Etwa die Hälfte der begünstigten Personen sind Frauen. Das Finanzministerium geht davon aus, dass damit fast alle älteren Indigene mit der Pensionszahlung erreicht werden. Das Ministerium gründet sich dabei auf Daten der Volkszählung aus dem Jahr 2012. Diese Zählung ergab eine Anzahl von 3 tausend 600 Indigenen mit einem Alter von über 65 Jahren. (ABC)

Weiterlesen...

Concepción: Politiker der liberalen Partei wurde ermordet. Wie ABC Color berichtet, wurde am heutigen (Montag) Mittag der liberale Carlos Sosa Farías in seinem Fahrzeug zuerst verfolgt und dann umzingelt und erschossen, als er versuchte, sich bei einer Autowaschanlage zu verstecken. Sosa Farías war Kandidat des PLRA für Departaments-Rat von Concepción für die internen Wahlen, die im Dezember durchgeführt werden. Als die Polizei zu dem Tatort gelangte, fanden sie Sosa Farías bereits ohne Lebenszeichen vor. Es laufen nun Ermittlungen um die Täter zu identifizieren und Klarheit über die Geschehnisse zu verschaffen. (ABC Color)

Weiterlesen...

Mendoza: Sitzungen der Mercosur Versammlung beginnen heute im argentinischen Mendoza. Bei den Sitzungen sollen alle 4 Mitgliedsländer vertreten sein: Paraguay, Argentinien Uruguay und Brasilien. Die Sitzungen gehen über die ganze Woche, am Freitag ist dann das Gipfeltreffen der Präsidenten. Außerdem nehmen an dem Gipfel auch die Präsidenten von Chile und Bolivien teil. Bei dem Gipfeltreffen gibt Argentinien seine vorübergehende Präsidentschaft des Mercosur an Brasilien ab. Argentinien muss dazu einen Lagebericht bringen wie auch über den neuesten Stand der Verhandlungen zwischen dem Mercosur und der Europäischen Union informieren.
Paraguayischer Außenminister Eladio Loizaga wies darauf hin, dass der Gipfel ein guter Moment wäre, um weiter über die für Dezember vorgesehenen Verhandlungen mit der EU zu beraten. Der argentinische Präsident Mauricio Macri besteht darauf, das Wirtschaftsabkommen mit der EU abzuschließen, bevor die Mercosur-Präsidentschaft an Brasilien abgegeben wird. Venezuela war als Mitglied suspendiert worden, wegen der Nichteinhaltung von Vorschriften des Mercosur. Hauptsächlich ging es dabei um Menschenrechtsverletzung. (La Nación)

Weiterlesen...

Seite 5 von 1244

Reporte de lluvias

Ultimo día: 09-07-2017

Fernheim

Friedensruh 10mm
Filadelfia8mm
Corrales10mm

Nordmenno

Neuanlage11mm
Loma Plata3mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Laguna Pora - Zentrum4mm
Est. Laguna Pora - Retiro 26mm
Est. Laguna Pora - Retiro 110mm
Est. Laguna Pora - Retiro 310mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014