Nationale Nachrichten

Pedro Juan Caballero: Bandenkrieg an der Grenze zu Brasilien soll unterbunden werden. Aus diesem Grund hat die Nationalpolizei von Paraguay in Zusammenarbeit mit brasilianischen Kollegen eine Grenzkontrolle koordiniert. Wie vonseiten der Polizei gegenüber der Presse zu lesen war, werden an der Grenze zahlreiche Handlungen und Diebstähle vorgenommen, die mutmaßlich der Konkurrenz der dort zirkulierenden Banden zuzuschreiben sind. Ziel der Rivalitäten zwischen den Banden ist das Bemühen, die Souveränität des Gebietes zu bekommen, um den Drogenschmuggel ungehindert zirkulieren lassen zu können. Die koordinierte Arbeit zwischen den Beamten beider Nachbarländer besteht nun darin, Strategien und Informationen der Intelligenz-Gruppe auszutauschen. In den letzten Tagen war es der Polizei eigenen Angaben zufolge gelungen, Mitgliedern der brasilianischen Bande PCC grobe Schläge zu erteilen. Unterdessen wurde ebenfalls bekannt gemacht, dass vierzehn Festgenommene der Gruppe von „Minotauro“ aus derselben Grenzstadt in die regionale Haftanstalt von Amambay überführt worden seien, angeblich aus Sicherheitsgründen, nachdem laut geworden war, dass die PCC im Plan habe, die Mitglieder ihrer Gruppe zu befreien. (abc.com.py)

Weiterlesen...


Asunción-Inland: 206 Schulen wurden bisher in diesem Jahr renoviert und eingeweiht. Davon werden beinahe 70 Tausend Schüler profitieren, berichtet IP-Paraguay. Die Finanzen dafür kamen aus dem Fonds für Exzellenz in Bildung und Forschung Feei. Rund 120 Tausend Millionen Guaraníes sollen die Renovierungen insgesamt gekostet haben. Die Bauten wurden in 13 Departamenten Ost-Paraguays durchgeführt, so auch in Paraguarí. Die Schule „Prof. Julio Frontanilla“ feierte gestern ihre Einweihung, nachdem sie renoviert worden war. Bei der Feier war auch Staatspräsident Mario Abdo Benítez und der Bildungs-Minister Eduardo Petta zugegen. (IP-Paraguay / La Nación)

Weiterlesen...


Asunción: Besonderes Fest für krebskranke Kinder. Zum internationalen Kinderkrebstag haben die kleinen Krebspatienten im Uniklinikum der Una besondere Aufmerksamkeit bekommen, wie La Nación berichtet. In einer Videoprojektion wurde die Geschichte eines jeden Kindes erzählt, das im Hospital de Clínicas wegen Krebs behandelt wird. Zudem richtete das Krankenhauspersonal ermutigende Worte an die Patienten. Abschließend gab es einen Kunstauftritt. Zu der Feier waren alle Familienangehörigen eingeladen. (La Nación)

Weiterlesen...

Seite 1 von 1666

Reporte de lluvias

Ultimo día: 13-02-2019

Neuland

Neu-Halbstadt5mm
Schöntal6mm
Gronau-Ost12mm
Gronau-West10mm
Heimstätte10mm
Alt - Chortiza15mm
Neu-Westland7mm
Lichtenau3mm
Altenau2mm
Grossweide14mm
Rosental6mm
Neu-Chortiz10mm
Schönhorst10mm

Fernheim

Filadelfia3mm
Corrales15mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. El Coronillo12mm
Cove Pirizal10mm
Est. Ursula15mm
Est. Potsdam8mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014