Nationale Nachrichten


Filadelfia: Treffen der Bienenzüchter des Chaco. Ein Bienenzüchter Treffen fand gestern, den 22. März im Sitz der Departaments-Verwaltung von Boquerón statt. Wie es auf der Facebook Seite der Gobernacion hieß, wurde der Event von Carlos Escobar, Techniker der Bienenzucht Abteilung des Landwirtschaft- und Viehzucht-Ministeriums geleitet. Bei dem Treffen ging es hauptsächlich um die Planung des nächsten Vierten Nationalen Bienenzüchter Kongress, der am 20. und 21. Juli im Sitz der Departaments-Verwaltung Boqueron stattfinden soll. Zu diesem Kongress werden Honig Produzenten aus den 17 Departamenten des Landes eingeladen. Neben den Bienenzucht Vorstellungen eines jeden Departamentes werden auch Vorträge, sowie Befähigungen und Orientierungen für die Produzenten angeboten werden. Gestern wurde auch eine Befähigung in Bezug auf den Umgang mit Bienenstöcken, sowie Plagen und Krankheiten der Bienen gebracht. Zu dem Treffen waren sowohl Produzenten aus Boquerón, wie auch aus Presidente Hayes und Alto Paraguay erschienen. (fb/gob.boq.)

Weiterlesen...

Asuncion: Private Stromversorger fordern eine Untersuchung der Stromtarife. Gestern hat eine Sitzung stattgefunden, bei der sich die vertretenden Abgeordneten für Stromangelegenheiten mit Vertretern der Gesellschaft Clyfsa und den Chacokolonien trafen. Clyfsa ist eine Gesellschaft, die Strom für die Stadt Villarica verteilt. Bei der Gelegenheit baten die Versammelten, dass eine technische Prüfung vonseiten der Regierung bei der Stromverwaltung Ande vorgenommen wird. Alle waren sich darin einig, dass die Begründung der Ande für eine Stromtarifanhebung kein solides Fundament hat, berichtet die Zeitung ABC Color. Zudem wurde bemerkt, dass der Stromkonsum der Mennonitenkolonien im Chaco und der Gesellschaft Clyfsa nicht ganz auf zwei Prozent des gesamten Stromverbrauchs im Land kommen. Deshalb wolle man nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass Ande 230 Millionen Dollar verloren habe, sagte der Präsident der Kooperative Chortitzer, Gustav Sawatzky. Die Angelegenheit müsste untersucht werden, heißt es weiter. (ABC)

Weiterlesen...

Asuncion/Korea: Im Rahmen einer vermehrten Beachtung des Themas Trinkwasser haben Paraguay und Korea ein Abkommen unterzeichnet. Gestern wurde der Weltwassertag begangen. Anlässlich dazu fanden in der Landeshauptstadt mehrere Veranstaltungen statt, informierte die Nachrichtenagentur IP-Paraguay. Nach einer Veranstaltung kam es zur Unterschreibung eines Abkommens, worin festgehalten wurde, dass Korea technische Beratung in der Wasseraufbereitung leisten wird. Genauere Angaben, wie diese Beratung aussehen wird, wurden in dem Pressebericht nicht ausgeführt. (IPP)

Weiterlesen...

Seite 1 von 1156

Reporte de lluvias

Ultimo día: 23-03-2017

Neuland

Randau10mm
Sandhorst58mm
Grossweide18mm
Altenau26mm
Rosental45mm
Neu-Chortiz61mm
Neu-Halbstadt48mm
Schönhorst56mm
Lichtenau57mm
Schöntal103mm
Friedensheim40mm
Waldrode20mm
Gronau-Ost39mm
Neuhorst40mm
Gronau-West39mm
Heimstätte44mm
Alt - Chortiza35mm
Neuendorf46mm
Neu-Westland90mm
Gnadental60mm
Einlage35mm
Tiege34mm

Fernheim

Wüstenfelde 147mm
Hohenau34mm
Corrales130mm
Lichtfelde 130mm
Friedensruh 160mm
Neuwiese190mm
Tres Palmas120mm
Rosenort140mm
Ribera100mm
Filadelfia133mm
Orloff 120mm
Waldesruh 150mm
Flor del Chaco125mm

Südmenno

Schönau4mm
Hochstadt2mm
Schönweide4mm

Nordmenno

Schöntal100mm
Loma Plata106mm

Indianer Siedlungen

Nich'a Toyish16mm
La Princesa140mm
Yalve Sanga32mm

Andere Chaco Ortschaften

Ganadera Alt Chaco Zentrum60mm
Cove Pirizal60mm
Est. Maria Isabel85mm
Est. Potsdam42mm
Est. El Coronillo50mm
Est. Ursula130mm
Distown Palo Santo65mm
Est. Villa Montes75mm
Est. Platanillo100mm
Est. Nelida Elva22mm
Est. Quitilipi10mm
Agropil82mm
Busarquis Linea 1100mm
Escuela Peniel80mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014