Nationale Nachrichten

Asunción: Die Steuerbehörde Set hat in einer Resolution den Modus für das Einkassieren der persönlichen Einkommenssteuer IRP geändert. Das gibt die Behörde auf ihrer Internetpräsenz bekannt. Ab September müssen Arbeitgeber bei der Gehaltszahlung einen Teil der voraussichtlich zu zahlenden Einkommenssteuer zurückhalten. Diese Summe wird dann mit der nach Jahresablauf zu zahlenden Steuer verrechnet. Je nach Art der Einkünfte sollen zwischen 0,5 und 2 Prozent der Gewinne zurückgehalten werden. Die Resolution hat in den vergangenen Tagen für zahlreiche Diskussionen in den Medien geführt. Arbeitgeber-Organisationen haben argumentiert, eine derartige Abgabe sei nicht im Arbeitsgesetz vorgesehen, und eine Resolution dürfe nicht gegen die bestehende Gesetzgebung verstoßen. Die Finanzministerin Lea Giménez hat für Anfang August zu einem treffen mit den Unternehmer-Vertretern eingeladen. (ABC Color, SET, Ultima Hora)

Weiterlesen...

Asuncion: Die Staatspräsidenten des Mercosur haben sich auf ihrem Gipfeltreffen für mehr Offenheit, Menschlichkeit und freien Handel in dem Staatenbund ausgesprochen. Das sagte Paraguays Außenminister Eladio Loizaga gestern nach der Landung auf dem Flughafen Silvio Pettirossi gegenüber Reportern von Ultima Hora. Konkreter wurde er dabei aber nicht. Zusammen mit Staatspräsident Horacio Cartes hatte er am Vormittag im ostargentinischen Mendoza am Mercosur-Gipfel teilgenommen. In den Staatenbund sei nach schwierigen Zeiten wieder Normalität eingekehrt. Das sei vor allem der derzeitigen Präsidentschaft des Mercosur zuzuschreiben. Die hat zurzeit Argentinien inne, so Loizaga. Die Staatschefs von Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay, sowie der assoziierten Staaten Bolivien und Chile hatten auch Stellung zur Situation im ehemaligen Mitgliedsland Venezuela bezogen. Man sei sich in der Ansicht einig, dass die Demokratie in Venezuela zerbrochen sei, sagte der paraguayische Außenminister. Nun wolle man nach Möglichkeit schauen, wie man Schlimmeres in dem Karibikstaat verhindern könne. (UH)

Weiterlesen...

Asunción: Eine vietnamesische Unternehmerdelegation ist nach Paraguay gekommen, um auf der „Expo“ Geschäfte abzuschließen. Wie die Zeitung ABC Color informiert, besteht die Delegation aus Vertretern von 18 Unternehmen. Sie sind vor allem am Import von Lebensmitteln aus Paraguay interessiert. Vietnam steht auf Platz 19 der größten Importeure von paraguayischer Ware, mit einer Summe von 39 Millionen US-Dollar im ersten Halbjahr. (ABC Color)

Weiterlesen...

Seite 1 von 1244

Reporte de lluvias

Ultimo día: 09-07-2017

Fernheim

Friedensruh 10mm
Filadelfia8mm
Corrales10mm

Nordmenno

Neuanlage11mm
Loma Plata3mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Laguna Pora - Zentrum4mm
Est. Laguna Pora - Retiro 26mm
Est. Laguna Pora - Retiro 110mm
Est. Laguna Pora - Retiro 310mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014