Nationale Nachrichten


Asunción/Lateinamerika: Gestern wurde die lateinamerikanische Vereinigung von Anwälten und Staatsanwälten ins Leben gerufen. Gleichzeitig wurde bei dieser ersten Sitzung der Mitgliedsländer auch der Präsident dieses Organismus´ gewählt. Laut IP Paraguay wurde der paraguayische Staatsverteidigungsanwalt Sergio Coscia einstimmig für dieses Amt bestimmt. Als Vizepräsident figuriert Camilo Gómez aus Kolumbien und zweite Vizepräsidentin ist Lidia Cardona aus Honduras. - Der genannte Organismus hat zum Ziel, eine Zusammenarbeit bei juristischer Verteidigung innerhalb lateinamerikanischer Staaten zu schaffen. Sergio Coscia referierte als Erster über das universale und das interamerikanische Menschenrechts-System. Er hob in seiner Rede die historische Bedeutung der juristischen Verteidigung im Fall Arrom und Martí hervor. (ip.gov.py)

Weiterlesen...


Asunción: Heute Nachmittag findet im paraguayischen Fußball das sogenannte „Superclásico“ zwischen Olimpia und Cerro Porteño statt. Es ist der 6. Spieltag im nationalen Fußballturnier. Wie die Zeitung Última Hora berichtete, waren am Donnerstag schon alle 38 tausend Eintrittskarten für das Cerro Porteño-Stadion ausverkauft. Die Polizei und Staatsanwaltschaft hatten sich im Vorfeld mit Vertretern beider Vereine getroffen, um die Sicherheitsmaßnahmen im und um das Stadion zu besprechen. (Última Hora, La Nación)

Weiterlesen...


Asunción/Jerusalem: Erstes paraguayisches Premium-Fleisch auf dem Weg nach Israel. Wie Última Hora unter Berufung auf Informationen vom paraguayischen Fleischverband schreibt, werden in dieser Woche 36 Tonnen paraguayisches Rindfleisch der Premiummarke Don Pepe von Frigochaco der Kooperative Fernheim nach Nahost verschifft. Israelische Geschäftsleute hatten den Schlachthof im Vorfeld besucht und ihr Interesse für das Fleisch seit etwa 6 Monaten bekundet, wie die Zeitung schreibt. Der Vorsitzende des Fleischverbandes, Korni Pauls, sagte gegenüber der Presse, dies sei ein Meilenstein für Frigochaco, aber auch für die Fleischindustrie. Das Fleisch wird demnach in israelischen Supermärkten mit dem Namen der Marke sowie des Herkunftslands gekennzeichnet sein. (Última Hora)

Weiterlesen...

Seite 1 von 1801

Reporte de lluvias

Ultimo día: 02-08-2019

Südmenno

Blumental5mm
Rio Verde2mm
Kleinhof3mm
Heimstaedt1mm
Lichtenau3mm
Campo Nueve3mm
Blumenort5mm
Lolita4mm
Reinhof1mm
Gnadental4mm
San José6mm
Campo Seco3mm

Nordmenno

Lag Capitán 21mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014