Asunción
Missionar Albert Enns ist im Januar dieses Jahres verstorben. Im Gedenken an ihn bringen wir Einiges aus seinem Lebensrückblick. Die Information wurde uns freundlicherweise von der Familie Enns zugestellt.

Albert Enns wurde am 16. Dezember 1926 in Fischau, der ehemaligen Sowjetunion geboren. Im Alter von 11 Jahren verlor er seinen Vater David, durch die Kommunisten. Er überlebte den 2. Weltkrieg und übergab sein Leben Jesus Christus. Nachdem er 1 Jahr im Kriegsgefängnis verbracht hatte, wurde er im Mai 1947 freigelassen. Im selben Jahr wurde er getauft. Dann begann er seinen Dienst im Alter von 19 Jahren und predigte das Wort Gottes. 1948 kam er nach Paraguay und einige Monate später wurde er nach Argentinien geschickt, um ein theologisches Studium zu machen. 1954 kehrte er nach Paraguay zurück, um mit der Evangelisierung und Gemeindegründung der Mennoniten Brüdergemeinde in Asunción zu beginnen. 1956 heiratete er seine Frau Anna Eckert. Der Herr segnete sie mit 5 Kindern: Marlene, Daniel, Delbert, Anita und Arnold.

Albert Enns diente als Gemeindeleiter, Lehrer am Bibelinstitut in Asunción, Evangelist und Gemeindegründer. Diese und andere Aufgaben hat er in Paraguay wie auch in anderen lateinamerikanischen Ländern erfüllt. Seine letzten Dienstjahre verbrachte er in der „Raíces – Mennoniten Brüdergemeinde“, die bis zu seinem Tod seine geistliche Familie war. Missionar Albert Enns verstarb am Morgen des 19. Januar in Filadelfia. Er ging seiner Frau Anna und seiner Familie voraus. (M.E.)


Ost-Paraguay
Valerianos und Bianca Kehler sind als Missionare in Ost-Paraguay tätig. Kurz vor Weihnachten waren sie im Chaco und unsere Korrespondentin Monika Gossen sprach mit den beiden über ihren Dienst.

 

Paraguay/Chile

Romina Dosso aus Menno macht zurzeit einen Einsatz mit der Organisation “Jugend mit einer Mission” in Chile. Was sie dazu bewegt hat, so einen Einsatz zu machen, davon erzählt sie uns im folgenden Gespräch.

 

Reporte de lluvias

Ultimo día: 07-04-2020

Fernheim

Filadelfia2mm
Schönau 18mm
Blumental6mm

Südmenno

Rudnerweide26-40mm
Heimstaedt36mm
Gnadental40mm
Neuheim31mm
Lichtenau28mm
Campo Seco25mm
Blumental3-14mm
Hamburg20mm
Rio Verde57mm
Schönsee14mm
Grünau45mm
Schönau16-25mm
Reinhof25mm
Altona30mm
Campo Nueve53mm
San José22-46mm
San José46mm
Steinfeld25mm
Waldesruh35mm
Blumenort36mm
Reichenbach20mm
Lolita36mm
Hochstadt45mm
Kleinhof38mm

Nordmenno

Kronstal65mm
Bergfeld45mm
Campo Rosa41-90mm
Loma Plata40-43mm
Hoffnungsau57mm
Hohenau12mm
Bergtal53mm
Heuboden58mm
Wiesenfeld50mm
Weidenfeld35mm
Neuwiese88mm
Gnadenfeld34mm
Eigenheim20mm
Schöntal25mm
Neuanlage39mm
Buena Vista N°460mm
Lag Capitán 251mm
Silberfeld55mm
Edental30mm
Campo Rosa90mm
Isla Poí60mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Laguna Pora - Retiro 132mm
Est. Laguna Pora - Retiro 315mm
Est. Laguna Pora - Zentrum22mm
Est. Laguna Pora - Retiro 23mm
Quebracho Alto25mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014