Missionsnachrichten


Asunción
Seit einiger Zeit machen Jugendliche einen Einsatz beim “Mercado 4” an der Pettirossi Strasse in Asunción. Das verantwortliche Team besteht hauptsächlich aus Jugendliche aus dem Chaco, die in Asunción studieren. Darüber unterhalte ich mich im folgenden Gespräch mit: Kevin Hiebert, Fabricio Friesen, Gloria Stahl und Manuel Wiens.


Asunción
Alvin Neufeld ist Gemeindeleiter der Emanuel-Gemeinde aus Asunción. Er arbeitet mit verschiedenen Projekten, die von der Gemeinde ausgehen. Weiter setzt er sich aber auch zum Teil für die Organisation "Buen Gobierno" ein. Im folgenden Gespräch hören Sie dazu mehr Informationen von Herrn Alvin Neufeld.


Asunción
1964 wurde in Asunción das Bibelinstitut von der Mennoniten Brüdergemeinde gegründet. In der vergangenen Woche hat das Schuljahr 2019 im "Instituto Bíblico Asunción", als: IBA bekannt, begonnen. Herr Victor Wall, Direktor des IBA berichtet im folgenden Gespräch vom Beginn des Schuljahres.

Paraguay / Mexiko
2016 machten Andreas Friesen und seine Frau Liese einen Einsatz unter den Mennoniten in Mexiko. Unter anderem haben sie auch eine Gemeinde gegründet. Nachdem ihre Zeit in Mexiko 2017 zu Ende ging, haben Jasch und Erna Harder dort in Mexiko einen Einsatz gemacht. Im folgenden Gespräch unterhalte ich mich mit dem Ehepaar Harder über die Zeit in Mexiko.

Yalve Sanga
Die Indianer Bibelschule, auch als IBI bekannt, startete das Schuljahr 2018 mit dem Leitsatz: „Corramos con fortaleza“. Für Lehrer und Studenten war das vergangene Schuljahr ein Wettkampf im Glauben, berichtet die Organisation „Licht den Indianern“. 24 Studenten waren mit sehr verschiedenen Fähigkeiten im Studium. Im Mai und im September wurde ein einwöchiges Training durchgeführt, auch „seminario“ genannt. Im zweiten Halbjahr wurden Indianergemeinden in Casanillo, Campo Largo und Campo Salado besucht. Weiter wurden praktische Einsätze in kleinen Gruppen durchgeführt. Das Ziel dabei war, indianische Gemeinden zu stärken.

Außerdem wurden 2018 2 geräumige Studenten-Wohnungen gebaut. Ein besonderer Dank geht von Licht den Indianern an Horst Neufeld, Rennvik Reimer und Ricardo Boschmann. Nach langjähriger Arbeit ist Herr Melvin Warkentin aus der Leitung des IBI ausgestiegen. Ab 2019 ist Rennvik Reimer der neue Leiter. „Licht den Indianern“ lädt dazu ein, dafür zu beten, dass Gott jüngere Christen unter den Indigenen rufen möge, um sich am IBI ausbilden zu lassen.

Weiterlesen...

Seite 6 von 103

Reporte de lluvias

Ultimo día: 19-07-2019

Neuland

Randau8mm
Gronau-West3mm
Friedensheim4mm
Gronau-Ost4mm
Alt - Chortiza3mm

Nordmenno

Loma Plata10mm

Indianer Siedlungen

Anaconda27mm
Yalve Sanga11mm
La Esperanza15mm
Pozo Amarillo32mm
Paz del Chaco5mm
La Armonia22mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014