Missionsnachrichten

Asunción
In Asunción entsteht ein Wohnzentrum für ältere Menschen. Was es mit diesem Projekt auf sich hat, erfahren Sie nun im Interview unserer Korrespondentin Mary Fehr de Seminario mit Herrn Theo Loewen:

Sie hörten Herrn Theo Loewen mit Erklärungen zum Wohnzentrum für ältere Menschen der Concordia Gemeinden Asuncións.


Coronel Oviedo
Jedes Jahr wird der “Congreso Discípulos a las Naciones” durchgeführt. In diesem Jahr findet der Kongress für Jüngerschaft im Juli statt. Mehr Informationen dazu hören Sie von Herrn David Szostak, der mit im Planungsteam ist.

Kolonie Menno
Mit dem Ziel, Eindrücke von praxiseserprobter Hauskreisgestaltung und Gemeindebau zu bekommen, flog eine Gruppe von Gemeindeleitern und -arbeitern der Nordmenno-konferenz für eine Studienreise nach Honduras. Unsere Korrespondentin Hildegard Batista unterhielt sich darüber mit dem Gemeindeleiter der Beth El Gemeinde, Herrn Adolf S.Sawatzky:

 

 

Asunción
Die Mennonitengemeinde Concordia feiert an diesem Sonntag, den 07. Juli ein Tauffest. Es sollen 6 Personen auf ihren Glauben an Christus getauft werden, 2 im deutschen Gottesdienst am Nachmittag und 4 im spanischen Gottesdienst abends.

Von Radio ZP 30 aus wünschen wir dieser Gemeinde und den Täuflingen Gottes reichen Segen zu dieser Feier. Den Täuflingen wünschen wir, dass sie im Glauben an Gott immer fester werden können.


Paraguay / Deutschland
Hedwig Unrau de Rossow kommt ursprünglich aus dem Chaco und hat viele Jahre in Afrika in verschiedenen Ländern gedient. Nachdem sie ihren ersten Mann, Colin, durch den Tod verloren hatte, ging ihre Geschichte über Schmerz, Hingabe und Vergebung weiter. Sie ist auch als "Mama Shekinah" bekannt. Es gibt bereits einen Dokumentarfilm mit genau diesem Titel: „Mama Shekina“ und nun auch ein Buch über Hedi’s Geschichte. Darüber unterhalte ich mich im folgenden Gespräch mit Hedwig Unrau – heute de Rossow.

 

Loma Plata
An diesem Samstag hat die Aktion stattgefunden „Wir fahren für andere“. Zirka 174 Radfahrer hatten sich für die Aktion vom Christlichen Dienst angemeldet. Die Radfahrer starteten am Samstag den 29. Juni um etwa 7 Uhr bei der Manoah Gemeinde in Loma Plata. Für den späten Nachmittag wollten die Teilnehmer wieder bei derselben Kirche sein. Nach der Fahrradtour waren alle zu einem Programm eingeladen und zu einer Verlosung. Die Idee der Tour war es, dass jeder Fahrer sich einige Personen sucht, die für sie zahlen. Das heißt dass jeder Fahrer versuchte, soviel Geld wie möglich zusammen zu kriegen. Jegliches gesammelte Geld geht für den Christlichen Dienst. Dazu gehören die Abteilung Kindertagesstätte und Herberge, die Proed-Schule, die Katastrophenhilfe Imse und das Krankenhaus „El Puente“. (Inge Wiens)

Weiterlesen...

Seite 1 von 103

Reporte de lluvias

Ultimo día: 19-07-2019

Neuland

Randau8mm
Gronau-West3mm
Friedensheim4mm
Gronau-Ost4mm
Alt - Chortiza3mm

Nordmenno

Loma Plata10mm

Indianer Siedlungen

Anaconda27mm
Yalve Sanga11mm
La Esperanza15mm
Pozo Amarillo32mm
Paz del Chaco5mm
La Armonia22mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30

La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
160401 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014