Missionsnachrichten

Asunción
Angesichts der Entführung und dem tragischen Tod von Herrn Abram Fehr aus dem Departament San Pedro haben sich die größeren mennonitischen Gemeindeverbände aus Paraguay geeinigt, eine Erklärung an die paraguayische Bevölkerung rauszugeben. Wie der Pastor der Mennonitengemeinde Concordia aus Asunción, Herr Werner Franz gegenüber Radio ZP-30 erklärte, geht es bei der Erklärung darum, sich des Auftrags bewusst zu sein, das Wohl und den Frieden des Landes zu suchen. Die spanische Version des Textes wurde an alle nationalen Zeitungen und Radiosender geschickt und mehrfach veröffentlicht. In Radio ZP-30 wurde die Erkläung in Spanisch und Deutsch veröffentlicht. Außerdem sei der Text auch dem Staatspräsidenten Horacio Cartes und den Mitgliedern des Nationalkongresses zugestellt worden, so Franz. Im folgenden Interview berichtet Herr Werner Franz mehr dazu.

Filadelfia
Herr Jacob Lepp hat jahrelang als Exekutivleiter der Missionsorganisation ACOMEM gedient, was früher „Licht den Indianern“ war. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, dass er seine Arbeit niederlegt. Im folgenden Gespräch hören Sie mehr dazu.


Kolonie Menno
Die Mennonitengemeinde Osterwick feiert an diesem Sonntag, den 18. Februar ein Tauffest. 5 Jugendliche möchten sich auf ihren Glauben an Jesus Christus taufen lassen. Nach der Taufe wird das Abendmahl mit den Neugetauften gefeiert.

Von Radio ZP 30 aus wünschen wir dieser Gemeinde und den Täuflingen Gottes reichen Segen zu dieser Feier. Den Täuflingen wünschen wir, dass sie im Glauben an Gott wachsen und stark werden könnten.


Paraguay / Deutschland
Dr. Heinrich Derksen ist Leiter des Bibelseminars Bonn und zurzeit mit einer Gruppe unterwegs im Chaco. Im folgenden Gespräch unterhalte ich mich mit Herrn Heinrich Derksen über die Arbeit am Bibelseminar Bonn und unter den Flüchtlingen in Deutschland.

Asunción

Explora ist eine Jüngerschaftsschule, die im Jahr 2017 vom "Instituto Biblico Asunción" aus gestartet wurde. Im folgenden Gespräch berichtet Egon Sawatzky von dieser Schulung für Jugendliche. Das Interview wurde von unserer Kollegin Debora Wall geführt.

Asunción

Die Mennoniten Brüdergemeinde-Concordia arbeitet seit 1992 in der Gefängnisarbeit in Tacumbú. Innerhalb dieses Gefängnisses gibt es auch eine Gemeinde, nämlich die "Iglesia Libertad". Wie die Arbeit mit den Gefangenen aussieht, darüber unterhalte ich mich im folgenden Gespräch mit Herrn Ernesto Wiens.


Seite 1 von 80

Reporte de lluvias

Ultimo día: 20-02-2018

Neuland

Neu-Halbstadt15mm
Schöntal22mm
Friedensheim35mm
Waldrode24mm
Gronau-Ost5mm
Rosental6mm
Schönhorst2mm
Lichtenau6mm
Einlage40mm
Tiege13mm
Randau15mm
Grossweide3mm
Heimstätte3mm

Fernheim

Blumental33mm
Hohenau16mm
Filadelfia10mm
Landskrone13mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Ben Unrau25mm
Est. El Coronillo2mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014