Missionsnachrichten


Asunción
Am 18. Und 19. August fand der 17. Nationale Gebetsmarathon in Asunción statt. Wie die Missionsorganisation “Jesús Responde al Mundo de Hoy” berichtete, wurden auf den Strassen von Asunción Karawanen gebildet, und Fürbitte getan sowie das Wort Gottes verkündigt. Es gab mehrere Karawanen, die verschiedene Routen fuhren und an gewissen Orten anhielten, um zu beten. Weiter fanden auch die bekannten Gebetszeiten in der Sporthalle der Johannes-Gutenberg-Schule statt. Tausende Besucher beteiligten sich am gemeinsamen Gebet unter dem Motto: “Gott, heile unsere Nation!”

Weiterlesen...

Filadelfia
John Maxwell kommt für ein Seminar in den Chaco. John Maxwell ist ein Experte in Leiterschaft, auch als Autor bekannt. Er hat über 100 Bücher geschrieben, die inzwischen schon in über 50 Sprachen übersetzt worden sind. John Maxwell kommt am 13. September in den Chaco, um ein Seminar für alle Chaco-Bewohner zu bringen. Eine Planungskomission von ACOMEPA hat die Vorbereitungen getroffen. Es wurden bereits einige vorbereitende Aktivitäten in diesem Zusammenhang durchgeführt. Das Hauptprogramm mit John Maxwell findet in Filadelfia statt, an diesem Mittwoch, den 13. September um 18:30 Uhr in der Sporthalle des Colegio Filadelfia. Jederman ist herzlich dazu eingeladen.

Weiterlesen...

Ost-Paraguay
Die Trans-Chaco Mission ist eine interdenominationale Organisation, die von 13 Gemeinden getragen wird. Sie hat 2 Teams, die im Chaco und in Ost-Paraguay arbeiten. Das Ziel ist es, das Evangelium bekanntzumachen. Dazu wird unter anderem Lesematerial verteilt, wie Bibeln und das Heft "Vida Abundante", zu Deutsch: "Das erfüllte Leben". Anschliessend hören Sie einen Teil eines Gespräches mit Herrn David Unrau, einem Missionar und Vertreter der Trans-Chaco Mission. Herr Unrau ist hauptsächlich in der nördlichen Zone von Ost-Paraguay tätig.


Paraguay / Muslimische Welt
Andrés Prins ist in den letzten 30 Jahren in verschiedenen Ländern Nord-Afrika's und im Mittleren Osten tätig gewesen. Dazu gehörten Studium, Arbeit und viele Reisen. 1988 wurde er gemeinsam mit seiner Frau Angélika (die aus Paraguay kommt) von mennonitischen Gemeinden aus Südamerika ausgesandt, um als Lehrer unter muslimischen Völkern zu dienen.

Herr Andrés Prins berichtete Ende Juli, dass er einige Moscheen in Paraguay besucht hat. Das Ziel dabei ist, sich für die Beziehung zwischen Christen und Muslime einzusetzen. Als Team verschenken sie unter anderem das Buch: "Ein Muslim und ein Christ im Dialog". Das Buch wurde von David Schenk gemeinsam mit einem muslimischen Professor geschrieben. Weiter erklärte Andrés Prins einige grundlegende Dinge über die Bewegung des "Islamischen Staates". Er brachte auch geschichtliche Werdegänge in diesem Zusammenhang. Zum Schluss wies er darauf hin, dass es heute Tausende Muslime gibt, die sich wegen dem IS und anderen gewalttätigen Gruppen vom Islam abwenden. Tausende übergeben ihr Leben Jesus Christus – wie zum Beispiel im Iran. Es sei gut, sich daran zu erinnern, dass Bewegungen wie der IS auf gar keinen Fall den wahren Islam representieren.

Im folgenden Gespräch hören sie die Fortführung des Gespräches mit Herrn Andrés Prins.

Seite 1 von 72

Reporte de lluvias

Ultimo día: 15-09-2017

Nordmenno

Laguna Capit30mm
Gnadenfeld51mm
Hoffnungsau20mm
Neumoelln30mm
Eigenheim82mm
Neuanlage50mm
Campo Lucero22mm
Schönwiese63mm
Loma Plata6mm
Campo Bello75mm
Bergtal55mm
Neuhof N°125mm
Hohenau64mm
Silberfeld76mm
Laguna León36mm

Indianer Siedlungen

Campo Loro12-15mm
Pozo Amarillo60mm
La Esperanza20mm
Ebetogue25mm
Anaconda72mm
La Armonia8mm

Andere Chaco Ortschaften

Est. Laguna Pora - Zentrum21mm
Est. Laguna Pora - Retiro 215mm
Rancho El Tordillo20mm
Est. Laguna Pora - Retiro 145mm
Est. Laguna Pora - Retiro 311mm

Ver datos anteriores

Impulse

Impulse

Visítenos

Contáctenos

RADIO ZP-30
La Voz del Chaco Paraguayo
29 Filadelfia
9300 Fernheim
PARAGUAY

Tels: (595) 491 432 330 / (595) 491 432 031
Fax:(595) 491 432 501

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Encuéntrenos en Facebook

Copyright Radio ZP30 - 2014